Special - Project Scorpio Xbox 360 Xbox One - XboxFront.de
Special - Die zehn größten Technik-Flops der Videospielgeschichte
zurück
zurück
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11



Platz 2: PSP Go (Sony)

Fast in Vergessenheit geraten ist die PSP Go. Die Vorlage für das Xperia Play galt als eine „verschlimmbesserte“ Version der PlayStation Portable. Mit Slide-Mechanismus und ohne UMD-Diskdrive sollten eigentlich zwei negative Faktoren des ursprünglichen PSP-Modells ausgemerzt werden. Dies waren zum einen der nicht für die Hosentasche geeignete Formfaktor und zum anderen die Akkulaufzeit. Doch vor allem der Wegfall der UMDs machte die PSP Go zum Flop und ließ dem Unmut der Spieler freien Lauf. Nun hieß es nur noch Download-Titel inklusive eingeschränkten Speicherplatz von 16 Gigabyte und damit einhergehend die Preisdiktatur durch Sony. Nicht zuletzt konnten Käufer des Systems auch nicht ihre alten Retail-Spiele mit dem System nutzen. Wie zu erwarten war, verschwand die kompakte PSP Version schneller von der Bildfläche als sie erschien.

zurück
zurück
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11


05.04.2014 : Matthias Brems