Special - Special: Top 10 der miesesten Xbox 360 Spiele
zurück
zurück
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11



Leisure Suit Larry: Box Office Bust

Die Leisure Suit Larry-Spiele gehörten Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre zu einer Reihe amüsanter und beliebter Adventures. Markenzeichen der Serie waren und sind zumeist vollbusige Frauen, denen der Protagonist – wie sollte es anders sein – an die Wäsche will. Musste man dazu früher noch allerhand knifflige und oft humorvolle Rätsel lösen, so hat man das Spielprinzip über die Jahre immer wieder abgeändert und weiter simplifiziert.



Der Xbox-Ableger Leisure Suit Larry: Box Office Bust hat daher faktisch nichts außer der Sex-Pointe mit seinen Vorgängern gemeinsam. Vielmehr handelt es sich um einen lieblos daher geschluderten GTA-Klon, der aber nicht mal Ansatzweise die Größe des Vorbildes erreicht. Stattdessen warten hier dämliche Aufgaben, wie etwa das Entfernen von Penis-Kritzeleien von Wänden, eine völlig verkorkste Grafik und eine Steuerung aus der Hölle auf euch. Aber Hey – Sex sells! Oder?

Hier geht's zum Test!
zurück
zurück
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11


03.05.2013 : Theo Salzmann