Artikelinformation
Packshot: The Darkness
The Darkness
2K Games
Xbox 360

AWARD - Sound
       

Test: The Darkness


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


Zurück in die Vergangenheit
Den Hauptschauplatz von The Darkness stellen mehrere Viertel der US-Metropole New York dar, wobei sie ausschließlich im Schatten der Nacht in Erscheinung treten. Über ein U-Bahn-System sind die verschiedenen Spielabschnitte miteinander verbunden. Dabei steht es euch frei bereits besuchte Orte erneut aufzusuchen, um einige Nebenmissionen in Angriff zu nehmen, die ihr beispielsweise von Passanten erhaltet, wobei ihr ebenfalls diverse Gimmicks, wie Kleidung für eure Darklinge oder zahlreiche Telefonnummern finden könnt, die skurrile Gespräche zur Folge haben. Die verschiedenen Areale sind dabei recht ansehnlich gestaltet, wobei diverse Fernsehgeräte ein weiteres Highlight des Spiels zur Schau stellen. So könnt ihr euch ganze Serien und Spielfilme zu Gemüte führen, wenngleich die relativ kleinen Bildschirme und die störenden Umgebungsgeräusche kein vergnügliches Film-Feeling aufkommen lassen.

Überdies verschlägt es euch in der zweiten Hälfte des Spiels in ein Szenario des 1. Weltkriegs. Aufgrund der Tatsache, dass dies storyrelevante Hintergründe hat, überlassen wir es euch herauszufinden, warum ihr in einigen Spielpassagen durch Schützengräben stapft. Die entsprechenden Schauplätze können zumindest optisch nicht ganz mit den Arealen der Gegenwart mithalten, wobei sie durchaus etwas Abwechslung in die sonst recht eintönigen New Yorker-Areale bringen.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


31.08.2007 : Michael Keultjes


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0