Artikelinformation
       

Test: Time Splitters Future Perfect


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


Mit Cortez durch die Zeit
Die Steuerung eures Helden entspricht vom Prinzip her den meisten First Person Shootern. Jedoch geben euch Free Radical mehr Möglichkeiten an die Hand die Steuerungsoptionen nach euren Vorstellungen anzupassen. So lassen sich die Form des Fadenkreuzes, Auto-Aiming, und die Art eure Waffen zu wechseln jederzeit während des Spielverlaufes abändern.

Die übrigen Steuerungselemente sind nahezu ohne Änderungen aus den Vorgängern übernommen worden. Mittels linkem Stick bewegt ihr Cortez. Ein Klick lässt ihn Kriechen. Der rechte Stick dient zur Kamerajustierung und zum Zielen. Mit dem Steuerkreuz wechselt ihr die Waffen und zoomt in euer Ziel herein oder hinaus.

Die linke Schultertaste benutzt ihr, um Cortez eine Granate werfen zu lassen und mit Hilfe der rechten Schultertaste nehmt ihr euer Gegenüber unter Feuerbeschuss. Die A-Taste öffnet Gegenstände und Türen. Der B-Button führt eine Nahkampf-Attacke aus und über die X-Taste ladet ihr manuell eure aktuelle Waffe nach.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


23.03.2005 : Marc Heiland


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0