Special - Project Scorpio Xbox 360 Xbox One - XboxFront.de
Special - Die große Xbox 360 FAQ
zurück
zurück
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22



Eigene Videos, Musik und Bilder auf der Xbox 360 wiedergeben

Die Xbox 360 kann diverse Arten von Bildern, Musik und Videos wiedergeben. Die Dateien können sich dabei entweder auf der Konsole selbst aber auch auf einem Datenträger wie USB-Stick / - Festplatte oder iPod, oder auch auf einem PC im Netzwerk bzw. Mediaserver befinden.

Um die gewünschten Dateien wiederzugeben gibt es verschiedene Möglichkeiten:


Schnelle Medien-Wiedergabe über Xbox Guide-Button

Den Xbox Guide-Button drücken und „Medien“ auswählen. Nun entsprechend der gewünschen Medienart „Bildanzeige“ oder „Video-„ bzw. „Musik-Player“ auswählen. Hier ist es auch möglich, den „Custom Soundtrack“ zu aktivieren. Klickt dazu einfach ganz unten auf „Musik auswählen“


Medien-Wiedergabe über Dashboard

Das Xbox 360-Dashboard bietet verschiedene Wege, um Medien-Dateien wiederzugeben.

1. über „Audio“- bzw. „Video“-Kategorie im Dashboard, dann entsprechend Audio- oder Video-Apps wählen, dann den gewünschten Player

2. über die „Anwendungen“-Kategorie, dann „meine Apps“, anschließend entweder „Bildanzeige“, „Musik-Player“ oder „Video-Player“ auswählen.


Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, die Xbox 360 als Mediacenter-Extender einzurichten und somit Medien direkt im Netzwerk zu streamen. Mehr Informationen findet ihr im FAQ unter „Die Xbox 360 als Mediacenter-Extender“.


Welche Formate kann die Xbox 360 wiedergeben?

Die Xbox 360 kann verschiedene Audio- Video- und Bildformate wiedergeben. Durch Systemupdates wurden in der Vergangenheit zudem neue Formate integriert. Hier eine Übersicht der derzeit möglichen Dateien (Stand 03/2012).

Videoformate:
Codecs: DivX (XviD), H.264, MPEG-4, VC-1
Container: .avi, .divx, .mp4, .m4v, mp4v, .mov, .wmv

Welche Dateien können in welcher Konstellation (Container/Codec) wiedergegeben werden:
DivX / XviD: .avi, .divx
H.264: .mp4, .m4v, mp4v, .mov
MPEG-4: .mp4, .m4v, .mp4v, .mov
VC-1: .wmv

Welche Profile & Bitraten (Video/Audio) können wiedergegeben werden:
DivX / XviD:
Video: MPEG-4 Part 2, Simple & Advanced Simple Profile
Video-Bitrate: 5 Mbps mit einer max. Auflösung von 1280 x 720 bei 30fps
Audio: Dolby® Digital 2 Kanäle und 5.1 Kanäle, MP3
Audio-Bitrate: Keine Einschränkungen

H.264:
Video: Baseline, main, and high (up to Level 4.1) profiles.
Video-Bitrate: 10 Mbps mit einer max. Auflösung von 1920 x 1080 bei 30fps.
Audio: 2 channel AAC low complexity (LC)
Audio-Bitrate: Keine Einschränkungen

MPEG-4:
Video: Simple & Advanced Simple Profile
Video-Bitrate: 5 Mbps mit einer max. Auflösung von 1280 x 720 bei 30fps.
Audio: 2 channel AAC low complexity (LC)
Audio-Bitrate: Keine Einschränkungen

VC-1:
Video: WMV7 (WMV1), WMV8 (WMV2), WMV9 (WMV3), VC-1 (WVC1 oder WMVA) in simple, main, und advanced bis zu Level 3
Video-Bitrate: 15 Mbps mit einer max. Auflösung von 1920 x 1080 bei 30fps.
Audio: WMA7/8, WMA 9 Pro (stereo and 5.1), WMA lossless
Audio-Bitrate: Keine Einschränkungen


Musik-Audioformate:
Codecs: MP3 (alle Bitraten), WMA (alle Bitraten) und AAF-Dateien ohne DRM-Schutz (Audioaktualisierung via Xbox LIVE nötig)


Bildformate:
JPEG, JPG, PNG, BMP (alle Auflösungen)


> ZURÜCK ZUM INHALTSVERZEICHNIS
zurück
zurück
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22


21.08.2012 : Matthias Brems