Special - Die große Xbox 360 FAQ
zurück
zurück
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22



Welche HD-Auflösungen kann die Xbox 360 darstellen?

Die Xbox 360 kann je nach angeschlossenem Kabel und Gerät (siehe hier) verschiedene Grafikauflösungen darstellen. Um die Auflösung der Xbox 360 Konsole zu verändern, wechselt ihr im Dashboard in den Bereich „Einstellungen“, dann „System“ und „Konsoleneinstellungen“. Unter dem Punkt „Anzeige“ findet man ganz oben die Option „HDTV-Einstellungen“ unter der verschiedene Auflösungen gewählt werden können.

Hinweis: wenn unter Anzeige die Option „Anzeigeerkennung“ aktiviert ist, werden nur die vom TV-Gerät darstellbaren Auflösungen angezeigt. Um die Auswahl zu erweitern, die Funktion ggf. deaktivieren. Bei jeder Änderung wird für einige Sekunden ein entsprechendes Testbild angezeigt. Kann euer TV diese Auflösung nicht darstellen, wird nach Ablauf dieser Zeit automatisch wieder in den ursprünglichen Modus gewechselt.

Hier eine Auflistung aller Grafikmodi der Xbox 360:

480p
720p
1080i
1080p
848 x 480
1024 x 768
1280 x 1024
1360 x 768
1440 x 900
1680 x 1050

Hinweis: das beste Ergebnis wird immer dann erzielt, wenn die Xbox 360 in der nativen Panel-Auflösung eures TVs läuft. Informationen dazu findet ihr in der Bedienungsanleitung oder der Website des TV-Herstellers. Falls euer TV die Möglichkeit besitzt, den Overscan abzuschalten (Pixelgenaue Darstellung, PC-Modus, etc), sollte diese Funktion unbedingt gewählt werden.


> ZURÜCK ZUM INHALTSVERZEICHNIS
zurück
zurück
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22


21.08.2012 : Matthias Brems


Vulnerability Scanner