Artikelinformation
Packshot: Halo 3
Halo 3
Microsoft Studios
Xbox 360

AWARD - Gameplay AWARD - Umfang AWARD - Grafik AWARD - Sound AWARD - Multiplayer
       

Hands On: Halo 3


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


Am 16. Mai 2007 fiel der Startschuss für die heiß erwartete Multiplayer Beta Phase zu Halo 3. Dennoch machte sich bei vielen Spielern Unmut bemerkbar, dass nicht jeder Otto-Normal-Verbraucher an der Testphase teilhaben durfte: Zwangsläufig musste ein Beta-Key gewonnen werden, den ausgewählte Xbox Online Magazine in Form eines Gewinnspiels verlosten. Auch wir von XboxFront boten unserer Community ein solches Gewinnspiel. Wer sich nicht zu den glücklichen Gewinnern zählen durfte, zog alternativ mit einem Exemplar vom mittlerweile in Deutschland indizierten GTA-Klon „Crackdown“ ins Gefecht.

Auch die XboxFront-Redaktion fieberte dem Ereignis mit großer Euphorie entgegen und verließ dementsprechend kaum noch die heimischen vier Wände, deckte sich mit tonnenweise Chips-Tüten ein und ließ den Müllberg neben dem TV-Gerät langsam dahin gedeihen. Festgehalten haben wir die eingefangenen Impressionen in unserem „Halo 3 Multiplayer Hands On“. Dabei gehen wir nicht nur auf die Spielbarkeit des Actionkrachers ein und zeigen euch, was sich im Gegensatz zum Vorgänger getan hat, auch den zu Beginn technischen Komplikationen schauen wir nochmals auf die Finger.



Complication cleared... Sir!
Keine Beta ohne Probleme – ganz zum Leidwesen der Spieler: Das erfuhr die Fanriege auch in den ersten Spielstunden am eigenen Leibe. Vor allem heißblütige Halo-Fanatiker mussten ganz stark sein: Aufgrund technischer Schwierigkeiten waren aufstrebende Nachwuchs Master Chiefs, welche die Beta via Crackdown zum Laufen bringen wollten, am ersten Tag buchstäblich angeschmiert und schauten zunächst in die Röhre. Bungie reagierte allerdings unverzüglich und hatte die Auftaktkomplikationen bereits am nächsten Tag beseitigt. Erst einmal durchatmen hieß es sodann wohl auch im Hause des Entwickler Studios.

Als Entschädigung endete die Beta Phase nicht, wie ursprünglich geplant, am 6. Juni, sondern Bungie spendierte allen Spielern weitere vier Tage, wodurch die Testserver erst am 10. Juni heruntergefahren wurden.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


12.06.2007 : Patrick Schröder


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (2)
Watch3r
Watch3r
Microsoft äußert sich erneut zu möglicher PC-Umsetzung
Halo 3 ist aber auch der bisher geilste Teil von allen. Von daher verständlich ;)

19.03.2013 | 16:02 Uhr

Franko76
Franko76
Microsoft äußert sich erneut zu möglicher PC-Umsetzung
Jaja... die PC-Leute sind schon ein komischen Völkchen... immer rumprotzen mit "Up-to-date" und dann sechs Jahre alte Xbox Games spielen wollen ;)

19.03.2013 | 08:54 Uhr


1/1