Fanatec ClubSport Wheel Base V2.5 Test Xbox One - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Fanatec ClubSport Wheel Base V2.5
Fanatec ClubSport Wheel Base V2.5
Fanatec
Xbox One, Xbox One X

AWARD - Verarbeitung AWARD - Preis/Leistung AWARD - Funktionalität AWARD - Ausstattung
       

Test: Fanatec ClubSport Wheel Base V2.5


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


Unser Fazit:

Unsere bislang zum Einsatz gekommene CSL Elite Wheel Base ist wirklich eine hervorragend arbeitende Base, vor allem für den aufgerufenen Preis von zirka 320 Euro. Wer allerdings sehr oft auf den virtuellen Rennstrecken unterwegs ist, und zudem über das passende Kleingeld verfügt, der sollte unbedingt zur ClubSport Wheel Base V2.5 greifen, denn das blitzschnelle Ansprechverhalten (DirectSensor-Technologie), die super präzisen Force Feedback-Effekte sowie die hochwertigen Materialien, rechtfertigen den aufgerufenen Preis von 549,95€ in unseren Augen auf jeden Fall.

Weitere Informationen zu den hier getesteten und anderen Fanatec-Produkten findet ihr auf der Website des Herstellers.


Pro und Contra

+ überragende Verarbeitung
+ mehr als überzeugende Force Feedback-Effekte
+ Wheel Base extrem kraftvoll
+ mit dem CSL Elite Lenkrad (P1) oder dem Universal Hub voll Xbox One (S/X) kompatibel

Systeminfo

Kompatibilität

Peripherie:

Alle Fanatec ClubSport Lenkräder
Alle Fanatec CSL Lenkräder
Alle Fanatec Pedale
Alle Fanatec Shifter
Alle Fanatec Cockpits und Wheel Stands. Die Lochbohrungen sind identisch mit denen der Porsche 911 Wheels oder des Forza Motorsport CSR Wheels

Plattformen:

PC: Diese Wheel Base ist mit allen verfügbaren Lenkrädern kompatibel zu PC.??
Xbox One: Die Kompatibilität kann durch (separat erhältliche) Lenkräder wie beispielsweise dem ClubSport Lenkrad Universal Hub für Xbox One oder CSL Lenkrad P1 für Xbox One ermöglicht werden. Wenn ein Lenkrad ohne Xbox One Lizenz an der Wheel Base verwendet wird, kann diese NICHT an der Xbox One? verwendet werden.

Features

- stetig wachsende Auswahl an Lenkräder in allen nur denkbaren Variationen, damit die Wünsche jedes Fahrertypen erfüllt werden

- Quick-Release System erlaubt ein sekundenschnelles Wechseln des Lenkrades, sogar während des Spiels

- Wheel Base ist aus CNC-gefertigten Aluminiumteilen mit eloxierter Oberfläche

- Solide: Produktgewicht 4200 g, Produktmaße (L x B x H) 210 mm x 295 mm x 150 mm

- DirectSensor Technologie: Praktisch keine Verzögerungen oder Dead-Zone, dank der DirectSensor Technologie, wo der Sensor direkt an der Lenkachse und nicht wie bei anderen Lenkrädern am Motor angebracht ist

- DUAL HALL Technologie: Es gibt einen Magnetsensor am Motor und einen an der Lenkachse. Es geht kaum noch präziser

- Ultrastarker bürstenloser Servo Motor

- Unterstützt zusätzliche Vibrationsmotoren im Lenkkranz (abhängig vom Lenkradmodell)

-Lüftungssystem mit zwei großen Lüftern (auf der linken und auf der Rückseite) und einem großen Kühlkörper am Motor

- Riemenantrieb mit großen Kugellagern sorgt für starke, schnelle sowie geschmeidige und äußerst präzise Force Feedback Effekte

- Ermöglicht durch die haltbaren Kugellager herrscht hohe Riemenspannung um das Durchrutschen des Riemens zu eliminieren sowie den Widerstand auf ein Minimum zu reduzieren

- Befestigungsmöglichkeit für ClubSport Static Shifter Paddles und anderes optional erhältliches Zubehör. Je nach Fahrerstil bzw. Spieltyp (Rallye oder Formel 1) ist das Schalten sowohl über die am Lenkrad befestigten Schaltwippen, als auch durch die an der Base verschraubbaren, optionalen ClubSport Static Shifter Paddles möglich

- Firmware kann für zusätzliche neue Features ganz einfach aktualisiert werden

- Motortreiber-Firmware kann aktualisiert werden

- 900° Lenkeinschlag, der mittels des Tuning Menüs am angebrachten ClubSport Lenkrad sehr schnell auf die verschiedensten Lenkeinschläge aller Autos verringert werden kann

- Schnelle 1000 Hz USB Update Rate

- Sie können gleichzeitig zwei externe Shifter (beispielsweise einen H-Shifter und einen sequenziellen Shifter) verbinden?

- Tuning Funktionen* über LED Display im Lenkrad zum Einstellen der Konfiguration unabhängig vom Spiel und während des Spielens

- Speichern von bis zu 5 Lenkradeinstellungen

- Spiel-unabhängige Einstellung der Empfindlichkeit. Der Drehwinkel kann von 90° bis 900° eingestellt werden

- Einstellen der Force Feedback Stärke während des Spielens

- Einstellbare Vibrationsintensität im Lenkrad (abhängig vom Lenkradmodell). Die
Vibrationsmotoren können direkt vom Spiel oder über die ABS Funktion angesteuert werden

- Simulieren von ABS Vibration im Lenkrad (abhängig vom Lenkradmodell) und Pedalen mit Vibratonsfunktion wie den ClubSport Pedalen V3. Setzen Sie einen Startpunkt in % des Bremsinputs

- Neuer Drift Mode um das Lenkrad mit einer negativen Dämpfung zu beschleunigen oder um mit einem natürlichen Dämpfer das Oszillieren auf der Gerade zu vermeiden.

- Passen Sie die Force Feedback Empfindungen durch ändern von Spring (Feder), Damper (Dämpfer) und Force Effekten an

- Stellen Sie die Bremspedalempfindlichkeit (brake force) von Loadcell-Pedalen im Tuning Menü ein, wie z.B. der ClubSport Pedale V3 oder der CSL Elite Pedale LC


Wertung
 ProzentPunkteNote
Verarbeitung98 %10/101
Preis/Leistung92 %9/101.5
Funktionalität95 %9.5/101
Ausstattung93 %9.5/101.5

Spielspaß95 %9.5/101

AWARD - Verarbeitung AWARD - Preis/Leistung AWARD - Funktionalität AWARD - Ausstattung

Triple-Wertungssystem:
Unsere Redakteure vergeben für die verschiedenen Kategorien einzelne Wertungspunkte. Der Gesamteindruck steht nicht für die Summe aller Einzelwertungen sondern repräsentiert den Spielspaß, den unsere Redaktion mit diesen Titel verbindet. Um die Wertung verständlicher zu gestalten, bieten wir exklusiv das Triple-Wertungssystem an, das die klassische 100%-Wertung, eine 10-Punkt-Wertung sowie das Schulnotensystem beinhaltet.

zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


25.07.2018 : Thomas Brüser


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0