Artikelinformation
Packshot: Far Cry Primal
Far Cry Primal
Ubisoft
Xbox One

AWARD - Sound
       

Test: Far Cry Primal


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


Erinnert ihr euch noch an unser Hands-On zu Far Cry Primal? In den vier Stunden hatten wir zwar Spaß, aber waren uns mit einigen Punkten mehr als unsicher. So blieben folgende Fragen offen: „Werden die Missionen auf Dauer, wegen des beschränkten Waffenarsenals, vielleicht zu eintönig? Kann die Geschichte, die derzeit stark an den Film 10.000 B.C. erinnert, lange genug motivieren? Werden die verschiedenen Regionen in der riesigen Spielwelt abwechslungsreich?

Nun konnten wir das Spiel noch vor dem morgigen Release in seiner vollständigen Fassung ausgiebig zocken und haben endlich die notwendigen Antworten. In unserem Test erfahrt ihr alles, was ihr über das Steinzeit-Abenteuer wissen müsst.



Der Retter der Unterdrückten
In Far Cry Primal spielt ihr den Helden Takkar, ein Jäger des verstreuten Stammes der Wenja. Im Land Oros versucht ihr nicht nur andere Stammesangehörige in einem Dorf zu vereinen, sondern kämpft auch gegen rivalisierende Völker. So trefft ihr auf die kannibalistischen Krieger der Udam und die scheinbar deutlich höher entwickelten Sklaventreiber der Izila. Zum großen eigenen Vorteil stellt sich heraus, dass der Protagonist ein Bestienmeister ist und die gefährlichen Raubtiere des Landes zähmen kann, was den entscheidenden Vorteil im Kampf liefert.



Auch wenn die Hauptstory nicht wirklich mehr Inhalt bietet, so besitzen die ganzen Nebencharaktere mit ihren eigenen Problemen und abgedrehten Charakterzügen in den verschiedenen Missionen ausreichend Stoff um immer wieder unterhalten zu werden. Manche sind sogar witzige Anspielungen auf andere Ubisoft-Titel, wie Assassins Creed. Leider darf man niemals ausreichend erzählerische Tiefe erwarten um eine Figur genauer kennen zu lernen. Es ist eben nur typische Popcorn-Unterhaltung, die mit verrückten Momenten und abgedrehten Drogentrips aufgepeppt wird.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


22.02.2016 : Marc Schley


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (6)
O Ninja Elite O
O Ninja Elite O
Das Steinzeit-Abenteuer Far Cry Primal kann beginnen: Bilder und Infos zum Krieger Karoosh
jo geil und ich kann es nicht zocken
weil xbox live seit gestern muggt....
is doch scheiße -_-

23.02.2016 | 11:06 Uhr

DEUSxVIA
DEUSxVIA
Grafische Unterschiede in der Steinzeit? Video vergleicht Far Cry Primal auf Xbox One und PS4
Im Video hat die One den klar besseren Kontrast wie ein satteres Grün. Die Schattenspiele in den gezeigten Szenen wirken auf der One auch einen Tick stimmiger bzw. beweglicher, auch die Hautpartikel sehen ich sag mal "echter" aus. Aber mal so nebenbei was is mit der One los? der Abstand zur PS4 bei den Unterschieden wird immer kleiner sie holt hier zumindest krass auf.

22.02.2016 | 14:19 Uhr

SeniorZocker123
SeniorZocker123
Die Jagd hat begonnen! Start unserer exklusiven Screenshot-Reihe zu Far Cry Primal
sry - meinte "holen werde" nicht "holen werden" ----- ist doch noch zu früh :-)

27.01.2016 | 07:45 Uhr

SeniorZocker123
SeniorZocker123
Die Jagd hat begonnen! Start unserer exklusiven Screenshot-Reihe zu Far Cry Primal
Das wird mein erstes FarCry werden das ich mir nicht holen werden - leider sieht es nicht so gut und vor allem interessant aus wie die Vorgänger - geht mir gleich wie bei Assassin´s Creed - auch diese Serie bringt mir zuwenig "Neuerungen" :-(

27.01.2016 | 07:36 Uhr


1/2


Vulnerability Scanner