Far Cry Primal Test Xbox One - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Far Cry Primal
Far Cry Primal
Ubisoft
Xbox One

AWARD - Sound
       

Test: Far Cry Primal


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


Oh da ist noch etwas, aber da auch und schau mal da
Eine offene Welt ist in Far Cry Pflicht und Ubisoft hat eine beeindruckende und atmosphärische Umgebung geschaffen. Dicht bewachsene Wälder, offene Felder mit hohem Gras, tiefe verschachtelte Höhlen und eine bitterkalte, trostlose Eisregion sind nur kleine Auszüge aus der abwechslungsreichen Karte von Far Cry Primal.

Egal wohin man geht oder blickt, es gibt immer etwas zu sehen, zu entdecken oder auszukundschaften. Die Map mag vielleicht etwas kleiner sein als die aus dem Vorgänger Far Cry 4, dafür lädt sie deutlich mehr zum Erforschen ein. Und wenn mal ausnahmsweise nicht ein spannender Punkt gefunden wird, dann gibt es immer noch die interessante Welt der Tiere. Unzählige Arten können gejagt oder beobachtet werden und nicht selten sieht man, wie diese auch miteinander interagieren.



Manchmal jagt ein Wolfsrudel hinter in paar Ziegen her oder ein Mammut wird beim Trinken am Fluss von einem Krokodil attackiert. Die Erlebnisse sind vielfältig und tragen besonders zur Atmosphäre bei.

Zwar hat das Spiel kein dynamisches Wettersystem, was bei längerer Spielzeit ein wenig fade sein kann. Aber immerhin gibt es einen Tag-Nacht Zyklus. Und gerade die Nacht hat es in sich. Denn dann kommen die Raubtiere heraus und gehen in deutlich höherer Stückzahl auf die Jagd, weshalb es für den Spieler auch um ein vielfaches gefährlicher wird. Wer ohne Begleittier oder Feuer in der Dunkelheit durch die Wälder streift, wird sicherlich ziemlich schnell das Zeitliche segnen.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


22.02.2016 : Marc Schley


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (6)
O Ninja Elite O
O Ninja Elite O
Das Steinzeit-Abenteuer Far Cry Primal kann beginnen: Bilder und Infos zum Krieger Karoosh
jo geil und ich kann es nicht zocken
weil xbox live seit gestern muggt....
is doch scheiße -_-

23.02.2016 | 11:06 Uhr

DEUSxVIA
DEUSxVIA
Grafische Unterschiede in der Steinzeit? Video vergleicht Far Cry Primal auf Xbox One und PS4
Im Video hat die One den klar besseren Kontrast wie ein satteres Grün. Die Schattenspiele in den gezeigten Szenen wirken auf der One auch einen Tick stimmiger bzw. beweglicher, auch die Hautpartikel sehen ich sag mal "echter" aus. Aber mal so nebenbei was is mit der One los? der Abstand zur PS4 bei den Unterschieden wird immer kleiner sie holt hier zumindest krass auf.

22.02.2016 | 14:19 Uhr

SeniorZocker123
SeniorZocker123
Die Jagd hat begonnen! Start unserer exklusiven Screenshot-Reihe zu Far Cry Primal
sry - meinte "holen werde" nicht "holen werden" ----- ist doch noch zu früh :-)

27.01.2016 | 07:45 Uhr

SeniorZocker123
SeniorZocker123
Die Jagd hat begonnen! Start unserer exklusiven Screenshot-Reihe zu Far Cry Primal
Das wird mein erstes FarCry werden das ich mir nicht holen werden - leider sieht es nicht so gut und vor allem interessant aus wie die Vorgänger - geht mir gleich wie bei Assassin´s Creed - auch diese Serie bringt mir zuwenig "Neuerungen" :-(

27.01.2016 | 07:36 Uhr


1/2