Far Cry Primal Test Xbox One - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Far Cry Primal
Far Cry Primal
Ubisoft
Xbox One

AWARD - Sound
       

Test: Far Cry Primal


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


Was hast du gesagt?
Bestes Feature im Game ist mit Abstand die Sprache. Denn die eigens entwickelte Urzeit-Sprache trägt sehr zur Atmosphäre des Spiels bei. Die Vertonung klingt glaubhaft und auch wenn man zum Lesen der Untertitel gezwungen ist, so ist es die beste Variante, für die sich die Entwickler bei diesem Setting hätten entscheiden können. Aber auch die restliche Vertonung ist optimal gelungen.

In der freien Natur hört man die Tiere und Gegner durch das Tal hallen. Die Umgebungsgeräusche wirken authentisch und sorgen gerne mal bei sehr gefährlichen Situationen für ein wenig Gänsehaut. Gerade die sparsame Nutzung von Musik, die nur in bestimmten Situationen aufkommt, ist punktgenau abgestimmt und passt ideal in das gesamte Gameplay.



Grafisch und technisch hingegen befindet sich Far Cry Primal auf einem zweischneidigen Schwert –äh- Speer. Während einige Texturen bei genauerer Betrachtung eher matschig wirken und Animationen wie Feuer oder Wasser doch mehr Last-Gen Material sind, so ist das Gesamtergebnis beeindruckend schön. Die Umgebungen wirken einfach fantastisch und besonders die Lichteffekte bei Nacht laden zum Träumen ein.

Nur selten sind uns ein paar Ruckler aufgefallen und hin und wieder sind wir über ein paar kleinere Bugs oder auch Glitches gestolpert. Jedoch keine der Performanceschwächen war gravierend oder beeinträchtigte das Spielerlebnis. Als Ganzes betrachtet scheint Far Cry Primal durchaus ausgereift.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


22.02.2016 : Marc Schley


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (6)
O Ninja Elite O
O Ninja Elite O
Das Steinzeit-Abenteuer Far Cry Primal kann beginnen: Bilder und Infos zum Krieger Karoosh
jo geil und ich kann es nicht zocken
weil xbox live seit gestern muggt....
is doch scheiße -_-

23.02.2016 | 11:06 Uhr

DEUSxVIA
DEUSxVIA
Grafische Unterschiede in der Steinzeit? Video vergleicht Far Cry Primal auf Xbox One und PS4
Im Video hat die One den klar besseren Kontrast wie ein satteres Grün. Die Schattenspiele in den gezeigten Szenen wirken auf der One auch einen Tick stimmiger bzw. beweglicher, auch die Hautpartikel sehen ich sag mal "echter" aus. Aber mal so nebenbei was is mit der One los? der Abstand zur PS4 bei den Unterschieden wird immer kleiner sie holt hier zumindest krass auf.

22.02.2016 | 14:19 Uhr

SeniorZocker123
SeniorZocker123
Die Jagd hat begonnen! Start unserer exklusiven Screenshot-Reihe zu Far Cry Primal
sry - meinte "holen werde" nicht "holen werden" ----- ist doch noch zu früh :-)

27.01.2016 | 07:45 Uhr

SeniorZocker123
SeniorZocker123
Die Jagd hat begonnen! Start unserer exklusiven Screenshot-Reihe zu Far Cry Primal
Das wird mein erstes FarCry werden das ich mir nicht holen werden - leider sieht es nicht so gut und vor allem interessant aus wie die Vorgänger - geht mir gleich wie bei Assassin´s Creed - auch diese Serie bringt mir zuwenig "Neuerungen" :-(

27.01.2016 | 07:36 Uhr


1/2