Assassin's Creed Unity Test Xbox One - XboxFront.de
Artikelinformation
       

Test: Assassin's Creed Unity


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


Test von Stefan Grund
Unser Fazit:

Assassin’s Creed Unity ist vor allem eins: was für’s Auge! Dem neusten Ableger sieht man seinen LastGen-Ursprung zwar an, so schön und vor allem so detailreich sah bis jetzt aber noch keine Stadt im Assassin’s Creed-Universum aus. Auch bekommt der Spieler angesichts der aufgebrachten Menschenmassen sofort mit, dass er sich in einer revolutionären Zeit befindet. Dass er sich im Vergleich zu seinen Meuchelmörder-Kollegen nun auch geschmeidiger bewegt, ist ein weiterer Pluspunkt. Perfekt ist die Präsentation zugegebenermaßen auch nicht, denn es treten gelegentlich Pop-Ups und Ruckler auf, mal abgesehen davon kann sich das Abenteuer aber mehr als sehen und auch hören lassen.

Und das eigentliche Spiel? Tja, das ist so eine Sache. Eigentlich bietet der NextGen-Titel genau das an, was Fans schon aus den letzten Ablegern kennen. Daran ist eigentlich nichts auszusetzen, dem Spiel fehlt es insgesamt aber an echten Neuerungen und an Feinschliff. Zum gefühlten hundertsten Mal einen Dieb bei einer Nebenmission zu verfolgen, wird Serien-Veteranen eher langweilen. Weitere Mängel treten durch die ungenaue Steuerung bei den Schleichmissionen auf und das Freischalten der Waffen und Extras ist eher ein nettes Extra als eine wirkliche Bereicherung für das Gameplay. Das Gleiche gilt für den Koop-Modus. Der spielt sich mitunter sehr chaotisch und unübersichtlich.

Um also auch in Zukunft erfolgreich zu sein, sollten sich die Entwickler beim nächsten Ableger nicht nur auf eine hübsche Grafik konzentrieren, sondern auch echte Neuerungen in Sachen Gameplay abliefern. Ein Held mit mehr Persönlichkeit wäre auch nicht schlecht!

Pro und Contra

+ Wunderschöne, detaillierte Stadt
+ Verbesserte Animationen
+ Beeindruckende Lichteffekte
+ Sehr lebendige Spielwelt
+ Viel freizuschalten und zu entdecken
+ Interessante Begegnungen mit berühmten Persönlichkeiten
+ Stimmige Musikuntermalung und sehr gute deutsche Sprecher

- Hakelige Steuerung bei den Schleichmissionen
- Vertraute Geschichte, bestehend aus Verrat und Rache
- Gelegentlich Pop-Ups, Clipping-Fehler und Ruckler
- Viele altbekannte Nebenmissionen (Diebe verfolgen, Sachen stehlen)
- Etwas blasser Held
- Keine echten Neuerungen im Gameplay
- Koop-Missionen spielen sich oft sehr chaotisch


Wertung
 ProzentPunkteNote
Gameplay84 %8.5/102.5
Spielumfang90 %9/101.5
grafische Umsetzung91 %9/101.5
Sound91 %9/101.5
Multiplayer73 %7.5/103.5

Spielspaß83 %8.5/102.5

AWARD - Umfang AWARD - Grafik AWARD - Sound

Triple-Wertungssystem:
Unsere Redakteure vergeben für die verschiedenen Kategorien einzelne Wertungspunkte. Der Gesamteindruck steht nicht für die Summe aller Einzelwertungen sondern repräsentiert den Spielspaß, den unsere Redaktion mit diesen Titel verbindet. Um die Wertung verständlicher zu gestalten, bieten wir exklusiv das Triple-Wertungssystem an, das die klassische 100%-Wertung, eine 10-Punkt-Wertung sowie das Schulnotensystem beinhaltet.

zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


12.11.2014 : Stefan Grund


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (82)
Reventon
Reventon
Zyklus verlängert? In Zukunft wohl keine jährlichen Assassins Creed-Ableger
Wieso kann das nicht mal generell bei Jeder großén Spiele marke so sein ? Solche Pausierungen würden einigen Spiele Marken mal gut tun , bei den einen hilfts bei anderen nicht

20.02.2016 | 17:31 Uhr

Snake566977
Snake566977
Geheimnisse der Revolution: Neuer DLC zu Assassin's Creed Unity ist da!
Jemand den DLC schon getestet? Sind das Coop Missionen? sind das aufwendige Story Mission mit Clips? Oder eher Pariser / Begleiter Missionen?

23.01.2015 | 23:08 Uhr

Hulk_Smash
Hulk_Smash
Assassin's Creed Unity
Ich habe mal wieder etwas gewonnen beim Xbox Advendskalender: ich mache es nicht allzu einfach;) Frohe Weinachten allen.
NCCBM-T7M6B-3_PY7-DC3TQ-FM4FF

24.12.2014 | 08:29 Uhr

JamesBond2015
JamesBond2015
Gute und Schlechte Nachricht! Season Pass von Assassin's Creed Unity gibt es nicht mehr!
Nicht schlecht, das man dann für 30€ (soviel hat der Season Pass glaub gekostet) dann so Titel wie The Crew, FC4 erhält. Sie hätten ja auch ältere Spiele anbieten können oder aktuell Spiele in diesen Wert wie zB Monopoly

15.12.2014 | 06:53 Uhr

Snake566977
Snake566977
Patch 4 soll's richten - Macht das nächste Update Assassin's Creed Unity endlich Bug-frei?
@Baba
Code ist natürlich ohne Kommentar schon weg. Aber verdammt, du hast echt Glück. Ich hab noch absolut gar nichts bekommen im Adventskalender.

09.12.2014 | 10:16 Uhr


1/17