Pro Evolution Soccer 2009 Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
       

Test: Pro Evolution Soccer 2009


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


Unser Fazit:

Scheinbar unbewusst hat sich PES in diesem Jahr von FIFA endgültig überholen lassen, speziell was die Spielmechanik angeht. Der Konami-Titel lässt die Dynamik und das flüssigere Spielgeschehen vermissen, dass das Spiel einst so weit vor dem EA-Produkt erscheinen ließ. Einzig und allein die weiterhin direktere Ballkontrolle macht FIFA noch etwas vor, gibt allerdings lediglich extremen PES-Veteranen einen Grund PES 2009 FIFA 09 vorzuziehen. Das realistischere Spielgeschehen und das komplettere Fußballspiel findet man in diesem Jahr nämlich bei der Konkurrenz.

Pro und Contra

+ sehr direkte Ballkontrolle
+ gute Ballphysik
+ tiefgängige Meister-Liga
+ CHampions League

- schwache Torwart-k.I.
- grafisch nur Mittelmaß
- extrem hektisches Spielgeschehen

Systeminfo

• 720p
• 1080i
• 1080p
• Dolby Digital

Features

• Verbessertes Gameplay
• Unterschiedliche Wetterbedingungen
• "Become a legend"

Wertung
 ProzentPunkteNote
Gameplay81 %8/102.5
Spielumfang82 %8/102.5
grafische Umsetzung78 %8/103
Sound82 %8/102.5
Multiplayer86 %8.5/102

Spielspaß80 %8/102.5


Triple-Wertungssystem:
Unsere Redakteure vergeben für die verschiedenen Kategorien einzelne Wertungspunkte. Der Gesamteindruck steht nicht für die Summe aller Einzelwertungen sondern repräsentiert den Spielspaß, den unsere Redaktion mit diesen Titel verbindet. Um die Wertung verständlicher zu gestalten, bieten wir exklusiv das Triple-Wertungssystem an, das die klassische 100%-Wertung, eine 10-Punkt-Wertung sowie das Schulnotensystem beinhaltet.

zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


20.10.2008 : Michael Keultjes


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0