Gun Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Gun
Gun
Xbox 360

       

Test: Gun


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


Technisch altbacken
Wer ein optisches Wunderwerk erwartet, wird enttäuscht. Abgesehen von wirklich coolen Animationen, die besonders auf den Pferden ins Auge fallen, und der hohen Weitsicht, wird grafisch nicht die Qualität des restlichen Spiels gehalten. So trefft ihr zwar auf unterschiedliche Landschaftsbilder und Gegenden, diese sind aber recht lieblos gestaltet und betteln geradezu um mehr Details. Xbox und NextGen-Variante unterscheiden sich nur unwesentlich. Abgesehen von ein paar schärferen Texturen und der HDTV-Anpassung auf der Xbox 360 sehen beide Versionen identisch aus. Dafür läuft das Spiel jederzeit flüssig und verzichtet auf zwischenzeitliche Ladezeiten.

Audiokulisse und Synchronisation können sich hingegen wirklich sehen lassen. Stimmige Western-Töne untermalen die krachenden Schussgefechte, die durch eure Boxen jagen, während engagierte Sprecher die in Spielgrafik gehaltenen Zwischensequenzen besonders hervorheben. Leider wurde auf eine deutsche Sprachausgabe verzichtet, so dass ihr euch auf Untertitel oder eure Englischkenntnisse verlassen müsst.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


17.12.2005 : Michael Keultjes


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0