Test Xbox - XboxFront.de
Artikelinformation

       

Test: Tiger Woods PGA Tour 06


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


NextGen? Ja, bitte!!!
Wenn ein Spiel den Status „NextGen“ für sich in Anspruch nehmen will, muss es natürlich einige Kriterien erfüllen. Allen voran eine eindeutig verbesserte Grafik, denn das verwöhnte Auge isst ja bekanntlich mit. Und genau hier leistet sich Electronic Arts, eigentlich Meister in Sachen optischer Präsentation, einen weiteren Schnitzer: Wermutstropfen Nummer zwei. Durchweg nett gelungen sind zwar die unterschiedlichen „Bepflanzungen“ der Parcours (Stichwort: unterschiedliche Grashöhe) und auch die Zuschauer wurden erstmals durch Polygone dreidimensional dargestellt. Das war es dann aber auch mit der schönen neuen Grafikwelt. Die Häuser wurden mehr als lieblos in die Landschaft gesetzt und suchen verzweifelt nach dem Begriff „3D“. Auch von Ruckeleinlagen kann sich der Tiger leider nicht frei sprechen. Diese „360 Krankheit“ ist bei den meisten Spielen zu finden.

Was uns beim Testen viel saurer aufstieß, waren die zum Teil wirklich als Frechheit im Hinblick auf „NextGen“-Grafik zu sehenden Texturen. Diese kann man nur als „matschig“ bezeichnen.

Ebenfalls als nicht so gelungen muss man die Playermodels bezeichnen. Gut. Sie sehen schon wirklich schöner aus, als noch im vergangenen Jahr und man merkt deutlich, dass hier viel Wert auf Details gelegt wurde. Doch warum bitte müssen die Spieler aussehen, als kämen sie aus dem „House of Wax“? Warum sehen sie uns als Betrachter zum Teil an, wie ein Trabant mit Motorschaden? Das sind keine Emotionen, das ist traurig!


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


12.12.2005 : Marc Heiland


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare ()
iTexxoR
iTexxoR

Warum wird sowas nicht direkt weg gebannt?

09.11.2017 | 09:07 Uhr

Nobbi No Hobby
Nobbi No Hobby

Was soll diese Scheiße andauernd? Als würde jemand auf so einen Dreckslink draufklicken...Scheiß Scammer!

08.11.2017 | 13:27 Uhr

herbert roth
herbert roth

Es gibt hier glaub ich nicht mehr so viele Autoren, sonst wurde ja auch jedes kleinere indiespiel getestet. Schade...

27.05.2017 | 08:30 Uhr

Hayabusa
Hayabusa

Ich finde es bis auf ein paar kleine Sachen für die Xbox sehr gelungen.Das Spiel sieht gut aus die Atmosphäre ist richtig gut und es macht echt Laune,Daumen hoch:)

20.03.2017 | 09:08 Uhr

A Gladiator
A Gladiator
Test
PES zwar "nur" geringfügig besser bewertet, aber für mich in keinster Weise nachvollziehbar. Schaut man bei beiden Tests auf die +-Liste, so kann man bei den Fifa-"Kritikpunkten" nur schmunzeln, hingegen findet man bei der PES Kritik wesentlich härtere und vor allem viel mehr Kritikpunkte als bei Fifa....und dafür gibts dann noch n´besseres Testergebniss?! Es nervt auch ständig bei den +Punkten von PES die bessere Ballphysik und angeblich besserer Grafik zu hören. Wie stark hier PESlastig vom selben Autor bewertet wird, hat man ja schon bei PES14 gesehen...

24.10.2016 | 10:25 Uhr


1/0