Combat: Task Force 121 Test Xbox - XboxFront.de
Artikelinformation
       

Test: Tom Clancy´s Splinter Cell: Double Agent (SCDA)


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


Unser Fazit:

Sam Fisher hat den Sprung auf die NextGen-Ebene hervorragend überstanden. Auch der neueste Teil der Splinter Cell-Reihe überzeugt dank einer spannenden Story, dem „Double Agent“-Feature, gewandter Spielmechanik und einer sehr guten Präsentation. Obgleich Ubisoft mit Double Agent das allseits bekannte „Rad nicht neu erfindet“, sollten nicht nur Hobbyspione, die den Titel vermutlich bereits ihr Eigen nennen dürfen, einen Blick riskieren.

Pro und Contra

+ spannende Story
+ saubere Spielmechanik
+ hervorragende Präsentation

- keine wesentlichen Neuerungen
- Multiplayer hinkt optisch hinterher

Systeminfo

• 480p
• 720p
• 1080i
• Dolby 5.1 Surround

Features

• Doppelte Missionsziele
• Ein verzweigte Story mit unterschiedlichen Enden
• Eine Welt internationaler Spionage
• Neue authentische Ausrüstung
• Onlinemodus

Wertung
 ProzentPunkteNote
Gameplay89 %9/102
Spielumfang85 %8.5/102
grafische Umsetzung88 %9/102
Sound87 %8.5/102
Multiplayer85 %8.5/102

Spielspaß88 %9/102


Triple-Wertungssystem:
Unsere Redakteure vergeben für die verschiedenen Kategorien einzelne Wertungspunkte. Der Gesamteindruck steht nicht für die Summe aller Einzelwertungen sondern repräsentiert den Spielspaß, den unsere Redaktion mit diesen Titel verbindet. Um die Wertung verständlicher zu gestalten, bieten wir exklusiv das Triple-Wertungssystem an, das die klassische 100%-Wertung, eine 10-Punkt-Wertung sowie das Schulnotensystem beinhaltet.

zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


20.11.2006 : Michael Keultjes


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0