Artikelinformation
       

Test: PES 2017 - Pro Evolution Soccer


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


Test von Sascha Sommer
Unser Fazit:

Geht doch, Konami! Mit PES 2017 findet die Reihe endlich wieder zu alten Stärken zurück und kann erstmals auf der Xbox One überzeugen. Das dynamische Gameplay, die direkte Steuerung, die spektakulären Strafraumszenen, die geniale Ballphysik und die authentischen Animationen sorgen für eine tolle Fußballsimulation und man muss sich endlich nicht mehr hinter der Konkurrenz verstecken. Vor allem die taktischen Möglichkeiten sind einmalig und wirken sich sofort auf das Spiel aus. Wer hier viel probiert, hat dauerhaft entscheidende Vorteile. Die Nachwuchstrainer unter Euch werden also große Freude daran haben.

Lediglich die spärlichen Lizenzen (trotz Partnerschaft mit einigen Vereinen), schwachen Kommentatoren und die im Vergleich zu FIFA eher tristen Kulissen verhindern eine noch höhere Wertung. Außerdem wären mehr Teamplay-Modi (Online) wünschenswert gewesen. Eine Art Pro Club-Modus hätte PES 2017 gut getan und den ein oder anderen FIFA-Spieler vielleicht noch mehr locken können. Auch an den Servern muss noch etwas nachgebessert werden. Erste Serverarbeiten haben allerdings bereits Erfolge verzeichnet und ein zeitnaher Patch wurde bereits angekündigt.

Geht Konami den eingeschlagenen Weg weiter, muss zukünftig auch die EA-Reihe wieder mehr bieten, was jedem virtuellen Fußballspieler nur zugute kommen kann. Und jetzt ab auf's Spielfeld!

Pro und Contra

+ Gameplay
+ Taktikmöglichkeiten
+ verbesserte Torhüter
+ tolle Bewegungsanimationen
+ gute Laufwege der KI-Spieler
+ tolle Strafraumszenen
+ geniale Ballphysik
+ direkte Steuerung
+ klasse Spielergesichter

- insgesamt eher triste Kulissen
- schwache Kommentatoren
- Lizenzarmut (europäische Ligen)
- Server laufen teils noch nicht ganz rund
- mehr Teamplay-Spielmodi wünschenswert


Wertung
 ProzentPunkteNote
Gameplay95 %9.5/101
Spielumfang80 %8/102.5
grafische Umsetzung85 %8.5/102
Sound75 %7.5/103
Multiplayer85 %8.5/102

Spielspaß84 %8.5/102.5

AWARD - Gameplay

Triple-Wertungssystem:
Unsere Redakteure vergeben für die verschiedenen Kategorien einzelne Wertungspunkte. Der Gesamteindruck steht nicht für die Summe aller Einzelwertungen sondern repräsentiert den Spielspaß, den unsere Redaktion mit diesen Titel verbindet. Um die Wertung verständlicher zu gestalten, bieten wir exklusiv das Triple-Wertungssystem an, das die klassische 100%-Wertung, eine 10-Punkt-Wertung sowie das Schulnotensystem beinhaltet.

zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


26.09.2016 : Sascha Sommer


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (1)

1/1


Vulnerability Scanner