Artikelinformation
Packshot: FIFA 17
FIFA 17
Electronic Arts
Xbox One

       

Test: FIFA 17


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


Seit rund einem Monat ist mit FIFA 17 Electronic Arts neuestes Update seiner beliebten Fußballsimulationsreihe im Handel erhältlich. Wir haben das Spiel einem Langzeittest unterzogen und überprüft, wie es sich im Vergleich zum Vorgänger schlägt. Wie viel Spaß macht der neue Einzelspielermodus „The Journey“, welche Änderungen wurden den alten Spielmodi spendiert und welche Gameplay-Verbesserungen erwarten den Spieler?

Antworten auf diese Fragen gibt’s wie immer bei uns im XboxFRONT-Test.



"The Journey"
Die zweifelsfrei größte Neuerung, die FIFA 17 mit sich bringt, ist zweifelsfrei „The Journey“, ein Story-Modus, der sich den Story-Modus eines NBA 2Ks zum Vorbild nimmt und die Geschichte von Alex Hunter erzählt, einem aufstrebenden Jungspieler, der sein Glück als Profi versuchen will. In ansehnlich inszenierten Zwischensequenzen werdet ihr Zeuge von Hunters erstem Sichtungstraining, der ersten Vertragsunterschrift bei einem englischen Erstligisten eurer Wahl, und seinem Premiere League-Debüt.



Die Geschichte von „The Journey“ ist zweifellos klischeebehaftet, und gerade älteren Spielern dürfte es hin und wieder schwerfallen, sich mit dem zum Teil sehr jugendlichen Verhalten von Alex Hunter zu identifizieren. Dank gelungener Dramaturgie und vieler emotionaler Momente, gelingt es dem neuen Story-Modus dennoch für einige Stunden zusätzlichen Spielspaß zu sorgen.

Für die Zukunft wäre wünschenswert, wenn sich „The Journey“ bei der Liga-Auswahl nicht auf die Premiere League beschränken würden. Zusätzlich sollte EA daran arbeiten, den Entscheidungen, die wir im Verlauf der Karriere unseres Schützlings treffen, mehr Wirkung zu verleihen. In seiner jetzigen Form bleibt der Story-Modus unter dem Strich zu linear.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


24.10.2016 : Michael Keultjes


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (14)
mad7156
mad7156
EA Access - Der virtuelle Kick wird noch diesen Monat in "The Vault" eintreffen!
Wäre schön wenn man auch Command and Conquer auf Konsole spielen könnte!

08.04.2017 | 09:17 Uhr

Reventon
Reventon
Taucht kostenlos in die Welt von FIFA 17 ein: EA SPORTS kündigt Free Trial-Wochenende zum virtuellen Kick an
Wo kann man Fifa 17 angeblich Kostenlos Spielen ? Bei mir steht auf der Ps4 "bitte in den Einkaufswagen" und bezahlen.

24.11.2016 | 19:04 Uhr

lala0r
lala0r
Test
Selten so nen schlechtes Fazit gelesen. Bin nicht mehr der 24/7 Fifa Zocker und lange kein Fan mehr von der Reihe,jedoch scheint es so, als ob der Test von PESTroller schreiben lässt. Lass mich raten: PES hat bei dem selben "Verfasser" ne bessere Atmosphäre und die besseren Kommentatoren? Genau ????- Schwach!

24.10.2016 | 09:22 Uhr

Reventon
Reventon
Serverausfälle zum Verkaufsstart: FIFA 17 mit großen Problemen beim USA-Launch
Hallo an alle , mal eine kurze frage , und zwar ich hab so dermaßen die Schnauze voll von den Zeitspielern in Fifa , wenn die Meisten sehen man ist besser und sie führen dann manchmal auch noch spielen sie so heftig auf zeit und gewinnen auch noch meistens oder versuchen dann nur ein Remis raus zu holen. Jetzt die Frage kann man sich irgentwo beschweren bei EA ??
Oder alle Spieler denen es genauso geht zusammen tun ?

Bin schon alleine vorhin wegen einem zeitspieler aus einem FUT tunier geflogen , zocke auch kein FUT mehr da es sowieso ungerecht dort zugeht !

06.10.2016 | 17:10 Uhr

Songohan81
Songohan81
FIFA Serie repräsentiert weiterhin gewaltfreien Fußball – USK 0 - FIFA 17
Hallo Jungs.Ha folgendes Problem. Hab Fifa 17 und einen EA Access Code. Fifa ladet runter,dann wollte ich den Access Code eingeben und es leitet mich nicht weiter zur Eingabe. Weiß jemand vl warum oder was ich vl falsch mache?danke

23.09.2016 | 21:46 Uhr


1/3


Vulnerability Scanner