UEFA Champions League 2004-2005 Test Xbox - XboxFront.de
Artikelinformation
       

Test: UEFA Champions League 2004-2005


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


Eine Sache fällt euch beim ersten Blick auf's Feld auf: Am unteren und oberen Spielrand sind schwarze Balken zu sehen, diese sollen euch das Gefühl geben, ein echtes CL-Spiel zu bestreiten. Nach einiger Zeit werden diese Balken allerdings ein wenig lästig, sodass sie ihre Aufgabe - die Atmosphäre zu verbessern - nur teilweise erfüllen.

Zum Gameplay muss man nur wenig sagen, da es im Vergleich zu FIFA 2005 nur dezente Verbesserungen bzw. Veränderungen gegeben hat. Der Ball bewegt sich immer noch sehr gut über das Spielfeld, kommt allerdings in keiner Weise an die Ballphysik von „PES 4“ heran und auch die allgemeine Spielmechanik kann sich nicht gegenüber der von „PES 4“ durchsetzen, ist aber dennoch sehenswert. Lediglich die Freistöße wurden ein wenig mehr überarbeitet, ein blauer Cursor gibt die Position für euren Schuss an, dann müsst ihr euch nur noch entscheiden, ob ihr hart, kurz oder mit Effet abziehen wollt. Das geht erneut leicht von der Hand und ermöglicht präzise Standartsituationen.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


04.02.2005 : Michael Keultjes


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0