Artikelinformation
Packshot: LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham
LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham
Warner Bros. Interactive Entertainment
Xbox One

       

Test: LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


Test von Sascha Sommer
Unser Fazit:

Mit LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham wird der sehr gute Weg der LEGO-Spiele konsequent fortgesetzt. Zwar gibt es beispielsweise mit den neuen Fähigkeits-Anzügen der Hauptcharaktere auch Neuerungen, doch halten sich diese insgesamt eher in Grenzen. Allerdings ist dies überhaupt nicht negativ, denn herausgekommen ist mal wieder ein tolles Spiel mit einer Menge LEGO-Flair. Nach etwas zähem Beginn, entfacht das Spiel mit der Zeit sein volles Potential. Vor allem Fans der Comic-Helden kommen hier mit über 140 spielbaren Charakteren voll auf ihre Kosten. Auch der Coop-Modus weiß erneut zu überzeugen, allerdings geht dieser weiterhin nur lokal. Zukünftig wünschen wir uns hier auch eine Möglichkeit über Xbox Live.

Technisch macht LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham eine äußerst solide Figur und punktet mit der bunten LEGO-Grafik und tollen Lichteffekten. Über 20 Spielstunden runden das ganze zu einer klaren Kaufempfehlung für Genre-Fans ab. Doch auch Neulinge sollten sich unbedingt einmal die Demo herunterladen und bei Gefallen zugreifen. Hier bekommt man erneut viel Spiel fürs Geld! Daumen hoch!

Pro und Contra

+ über 140 spielbare Charaktere
+ viele Orte aus dem DC Universum
+ LEGO-Flair
+ über 20 Spielstunden
+ toller Coop-Modus...

- ...der leider nur lokal möglich ist
- müder Beginn




Wertung
 ProzentPunkteNote
Gameplay86 %8.5/102
Spielumfang88 %9/102
grafische Umsetzung83 %8.5/102.5
Sound82 %8/102.5
Multiplayer88 %9/102

Spielspaß85 %8.5/102


Triple-Wertungssystem:
Unsere Redakteure vergeben für die verschiedenen Kategorien einzelne Wertungspunkte. Der Gesamteindruck steht nicht für die Summe aller Einzelwertungen sondern repräsentiert den Spielspaß, den unsere Redaktion mit diesen Titel verbindet. Um die Wertung verständlicher zu gestalten, bieten wir exklusiv das Triple-Wertungssystem an, das die klassische 100%-Wertung, eine 10-Punkt-Wertung sowie das Schulnotensystem beinhaltet.

zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


27.11.2014 : Sascha Sommer


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0