Battlefield 3 Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Battlefield 3
Battlefield 3
Electronic Arts
Xbox 360

AWARD - Gameplay AWARD - Umfang AWARD - Grafik AWARD - Sound AWARD - Multiplayer
       

Test: Battlefield 3


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


Battlefield. Dieser Name steht für Multiplayerschlachten mit diversen Flug- und Fahrzeugen. Seit den Ablegern „Bad Company 1&2“ dürfte es sich bei der Shooter-Gemeinde aber auch rumgesprochen haben, dass die schwedischen Entwickler von Dice durchaus in der Lage sind, eine spannende Singleplayer-Kampagne abzuliefern. Beides findet sich auch in Battlefield 3 wieder.

Seit der Ankündigung und den diversen Screenshots und Trailern fragt sich besagte Zielgruppe, ob es beide Spielelemente mit der Call of Duty-Reihe aufnehmen können. Diese Frage können wir nach unseren Test-Sessions mit einem klaren „Jein“ beantworten.



Vier gewinnt
Heutzutage kommt es eher selten vor, dass sich mächtige Staaten oder Industrienationen den Krieg erklären – zum Glück! Unsicherheit und Angst wird also nicht mehr durch Nationen sondern vielmehr von internationalen Terroristen und Rebellen verbreitet. Schenkt man diversen Tom Clancy-Romanen Glauben, dann steht hinter so einer Bewegung meist ein skrupelloser Machtmensch. Im Falle von Battlefield 3 wird die freie Welt von der PLR und dem Oberschurken Solomon bedroht.

Ähnlich wie bei Call of Duty: Modern Warfare 2 lenkt ihr die Geschickte von mehreren Soldaten. Ihr schlüpft also in die virtuelle Haut des Marine Blackburn, helft einem Kampfpiloten gegnerische Jets abzuschießen, nehmt als Panzerkommandant an einem Gefecht in der Wüste teil und erlebt in Gestalt eines russischen Agenten einen nervenaufreibenden Häuserkampf in der Hauptstadt Frankreichs. Erzählt werden die diese Einsätze in Form von Rückblenden. Um genau zu sein befindet sich erstgenannter in einer etwas heiklen Situation. Der gute Blackburn wird nämlich von zwei eher humorlosen Agenten in die Mangel genommen, die ihn zu seinen früheren Einsätzen befragen. Wem das sehr an Call of Duty:Black Ops erinnert, liegt mit seiner Einschätzung nicht ganz falsch. Die Entwickler haben sich sehr – SEHR – großzügig bei der Call of Duty-Reihe bedient und das nicht nur in Bezug auf die Story sondern auch in Hinsicht auf das Missionsdesign. Den Spruch mit dem „gut geklaut etc.“ sparen wir uns an dieser Stelle.



zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


27.10.2011 : Stefan Grund


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (354)
luc-o
luc-o
Monster-Patch - Knapp 2 Gigabyte großes Update veröffentlicht!
Es ist nicht nur das ! Es sind auch die meisten Daten für das Endgame DLC enthalten !

13.03.2013 | 20:01 Uhr

Fantasy Hero
Fantasy Hero
Monster-Patch - Knapp 2 Gigabyte großes Update veröffentlicht!
So ein Schwachsinn, für so ein Mega Update. Das Spiel gibts schon seit einer Ewigkeit und es macht keinen Sinn, da viel zu viel Speicherplatz verlohren geht. -.-

12.03.2013 | 15:13 Uhr

MichelZielke
MichelZielke
Monster-Patch - Knapp 2 Gigabyte großes Update veröffentlicht!
•Die TV-Rakete sollte nun nicht mehr den eigenen Hubschrauber beim Abschuss zerstören.
•Ein Fehler wurde behoben, der die Verteidigungsfähigkeit der mobilen Artillerie in Armored Kill einschränkte, so konnten keine Gegner getötet werden die an einer Ecke des Fahrzeug stehen. Außerdem wurde der Blast Radius auf 3 Meter erhöht.
•Die Ticketanzahl im Scavenger Modus wurde von 150 auf 300 erhöht, um die Rundenzeit etwas zu verlängern.
•Falsche Schreibweise in Aftermath Dog Tags korrigiert.
•In der Vorrunde des Gun Master Modus ist die Bewegung der Spieler nun aktiviert.
•Ein Fehler wurde behoben bei dem ein Kill mit der AT Mine als Fahrzeugkill gewertet wurde.
•Die Position des Reparatur-Symbols wurde verbessert, so dass es während der Reparatur nicht mehr außerhalb des Bildschirms angezeigt wird.
•Ein Teleportations-Glitch wurde entfernt, der es ermöglichte den Spieler zu teleportieren, sobald er Messer und Mörser in Kombination nutzte.
•Ein Fehler wurde behoben, bei dem das Air Radar eine Minikarte auf Hardcore-Servern anzeigte, obwohl die Funktion deaktiviert war.
•Ein Fehler wurde behoben der die Spieler-Kamera um 180 Grad rotierte, sobald der Spieler im Wasser wiederbelebt wurde.
•Ein Fehler wurde behoben der Spieler unverwundbar machte, sobald sie mit Spawnschutz in einem explodierenden Fahrzeug saßen.
•Verbessertes Verhalten von zerstörten RHIB Booten, damit sie die korrekte Interaktion mit anderen Fahrzeugen einhalten.
•Ein Problem wurde behoben, bei dem ein landender Hubschrauber auf einem mobilen Artillerie, unsichtbar wurde.
•En Fehler wurde behoben, der auf der Karte Operation Metro bei einem Counter ein Kollisionsproblem verursachte, so dass kein Zweibein augestellt werden konnte.
•Ein Fehler wurde behoben, bei dem es für Server Admins durch Teamswitches möglich war eigene Teammitglieder zu töten und so Teamkills zu generieren.
•Ein Problem wurde behoben, bei dem die Boden-Kollision eines bestimmten Gebäudes verschwand, wenn es durch ein Fahrzeug zerstört wurde.
•Der Ticket Status wird nun am Rundenende im Scavenger Modus angezeigt.
•Ein Fehler wurde behoben, bei dem Texturen von Türen auf dem Boden bestimmter Gebäude auf der Karte “Großer Basar” erschienen.
•Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Gesundheit des Spielers im Hardcore Modus nicht korrekt angezeigt wurde.
•Die Co-Op wurden zur freien Nutzung freigeschaltet, da sie bisher unerreichbar waren.
•Diverse Probleme mit Kollisionabfragen wurden auch verschiedenen Karten behoben, die oftmals zu einem Steckenbleiben der Spieler führten: Operation Metro, Noshahr Kanäle, Wake Island, Damavand Gipfel, Operation Firestorm, Erdbeben und Kaspische Grenze.
•Diverse Probleme mit Kollisionabfragen wurden auch verschiedenen Karten behoben, die dazu führten dass Spieler die spielbare Fläche der Karten verließen: Talah Markt, Epizentrum, Markaz Monolith, Noshahr Kanäle, Großer Basar, Azadi Palast, Operation Metro und Seine Überquerung.
•Ein Fehler wurde behoben, um sicherzustellen, dass auf unranked Servern immer die Punktezählung aktiviert ist.

12.03.2013 | 15:06 Uhr

ShadowZone
ShadowZone
"End Game" Teaser-Trailer
@ Sanni Raptor, ist ja schön wenn DU 2-3 Waffen pro Klasse hast die du besonders gern spielst ! Ich für meinen Teil bin ein Allrounder der mit jeder Waffe spielt. Dich zwingt ja kein Mensch dazu alle vorhandenen Guns zu spielen, wenns jetz noch ein paar mehr wären ! Wenn du natürlich nur mit den " richtigen LEUTEN" spielst jajaja......... wissen wir schon :-) Fact ist die Amored Kill Maps sind nun mal TOO BIG für 24 Hänschen.

04.03.2013 | 00:35 Uhr

Mr Kirsch
Mr Kirsch
"End Game" Teaser-Trailer
Also XBoxfront ist wie immer super schnell in sachen infos. Ich weiß schon seit zwei tagen wann die karten kommen.
Super arbeit ;-)

02.03.2013 | 15:16 Uhr


1/71