Batman: Arkham City Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Batman: Arkham City
Batman: Arkham City
Warner Bros. Interactive Entertainment
Xbox 360

AWARD - Gameplay AWARD - Umfang AWARD - Grafik AWARD - Sound
       

Test: Batman: Arkham City


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


Mittendrin statt nur dabei
Was zeichnete den Vorgänger eigentlich so aus? Für viele Spieler war es das Gefühl, wirklich Batman zu spielen. Seine Bewegungen, sein Auftreten, sein bloße Erscheinung - es stimmte einfach alles und schnell identifizierte man sich mit Bruce Wayne, der in seinem gepanzerten Batman-Anzug für Recht und Ordnung sorgte. Hinzu kam eine äußerst spannend erzählte Story, bei der die Bösewichter- allen voran der Joker – das Salz in dieser wohlschmeckenden Suppe waren. Dieses Erlebnis toppt Batman: Arkham City allein schon durch die Anzahl der Kontrahenten. Es ist aber nicht die schiere Masse sondern die Glaubwürdigkeit und der Detailreichtum, mit dem Freund und Feind dargestellt werden. Man empfindet schon nach der ersten Begegnungen Abscheu für den Pinguin und der Drang, dem dauergrinsenden Joker mal so richtig seine Clowns-Visage zu polieren, steigert sich von Treffen zu Treffen.

Ein anderes Gefühl, das der Hoffnungslosigkeit, erfährt man im Grunde zu jeder Spielminute. Arkham City ist Gewalt, ist Hoffnungslosigkeit, ist Zerfall. Hier gibt es nichts Schönes oder Gerechtes. Die heruntergekommenen Gebäude und die ständige Finsternis sorgen dafür, dass sich der Spieler trotz der vielen Gadgets und der starken Physis des Helden allein fühlt. Man weiß, dass dort draußen hunderte Psychopathen auf einen warten, die einen in tausend Stücke zerfetzen wollen. In diesem Moloch gilt es aufzuräumen und dem Treiben ein für alle Mal Ende zu setzen.



zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  Fazit


24.10.2011 : Stefan Grund


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (19)
Cooper89
Cooper89
Neues Video stellt die "Game of the Year Edition" vor
Ich hatte die "alte" version gespielt.
Die neue version werd ich mir wahrscheinlich auch holen hab wieder lust drauf^^

13.08.2012 | 18:10 Uhr

TerroNoxx
TerroNoxx
Spielt der nächste Teil in den 50er Jahren?
50ér Jahre Flair hätte was.Würd ich mich freuen drüber.

13.07.2012 | 00:45 Uhr

luc-o
luc-o
Release-Termin zum DLC "Harley Quinn's Revenge" konkretisiert
ha... sehr gut !!! Hab grad arkham city durch !!!

08.05.2012 | 14:12 Uhr

Superstrobe
Superstrobe
Test
Habe es bisher ca. 3 h angespielt und ich bin jetzt schon begeistert. Das Game ist die beste Belohnung, nach einem harten Arbeitstag!

25.10.2011 | 10:09 Uhr

Banshee3773
Banshee3773
Test
BTW:
Menschen sind glaubwürdig, Synchronstimmen sind glaubhaft.

24.10.2011 | 20:51 Uhr


1/4