Artikelinformation
       

Preview: John Woo Presents: Stranglehold


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


Mit Pumpgun, Bullet Time und Akrobatik zum Erfolg
Interessant dürfte auch das Gameplay werden. Tequila wird auf Knopfdruck das Geschehen in Zeitlupe verfolgen können, sodass sich das Zielen deutlich vereinfacht. Da John Woo für spektakulär in Szene gesetzte Filmschnipsel und knallharte Shootouts bekannt ist, soll der Held außerdem zwei Waffen gleichzeitig tragen können und für besonders gelungene Manöver und Einlagen so genannte Stilpunkte einheimsen. Besonders elegant wird eure Interaktion nach einem Sprung. Ihr setzt euren Weg danach nämlich nicht zwingend im normalen Modus fort, sondern könnt euch nochmals zur Seite rollen, um weiteren Unholden das Licht auszublasen.

Für Munitionsvorrat ist ebenfalls gesorgt. Entweder ihr schnappt euch die Kugelreserven eurer am Boden liegenden Schergen oder rüstet euch einfach mit einem neuen Schießprügel aus. Ob Doppelwumme, Pumpgun oder Maschinengewehr, der Blick in den Waffenschrank dürfte ein breites Grinsen auf das Gesicht von Fans geballter Action zaubern. Den Abschluss eines jeden Levels stellt ein Obermotz dar, der euch eine gehörige Ladung Taktik abverlangt und nur mit taktischen Finessen zu bewältigen ist.

Hinzu kommt eine einzigartige Levelarchitektur, die unter euren Feuersalven sichtbar zu leiden hat und in denen nach dem Beenden eines Levels nur noch wenig Elemente so vorzufinden sind wie noch beim Betreten des Raums. Das heißt im Klartext, dass ihr ohne Rücksicht auf Verluste den Level ganz nach euren Belieben in seine Einzelteile zerlegt, ohne auch nur mit der Wimper zu zucken. Wie das in Aktion aussieht, bewiesen bereits erste Videos.

Das so genannte Massive Destruction-Feature wird eine vollkommen zerstörbare Umwelt erschaffen, so dass, ähnlich wie in Hollywoodstreifen, sämtliche Gebäude und Spielobjekte zerstörbar sein werden. Beispielswiese wird selbst Essen vom Teller fliegen können. Nach einer Schießerei natürlich nicht auf Staubpartikel verzichtet, die durch die Luft schweben. Massive D wird zudem gleichzeitig Einfluss auf das Gameplay von Stranglehold haben. So bietet beispielsweise ein Tisch nur so lange Deckung vor heransausenden Kugeln, bis er schließlich zerstört ist. Unterschiedliche Objekte können außerdem zum eigenen Nutzen eingesetzt werden. Ein schwerer Kronleuchter kann zum Beispiel abgeschossen werden und auf Feinde fallen.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


24.03.2007 : Patrick Schröder


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0


Vulnerability Scanner