Artikelinformation
Packshot: Fanatec CSL Elite Lenkrad P1
Fanatec CSL Elite Lenkrad P1
Fanatec
Xbox One

AWARD - Verarbeitung AWARD - Preis/Leistung AWARD - Funktionalität AWARD - Ausstattung
       

Test: Fanatec CSL Elite Lenkrad P1


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


Dieser Tage widmen wir uns erneut der Fanatec CSL Elite Wheel Base, und zwar nicht nur weil kürzlich mit Project CARS 2 und Forza Motorsport 7 zwei neue Rennsimulationen an den Start gerollt sind, sondern weil wir dank Fanatec einen näheren Blick auf das kürzlich veröffentlichte Lenkrad CSL Elite P1 werfen dürfen. Das besagte Lenkrad schlägt mit 179,95 Euro zu Buche und kann ab sofort im Fanatec-Shop bestellt werden.



Das leichteste und beste Lenkrad der CSL-Familie?
Durch zahlreiche sinnvolle Upgrades, die wir euch gleich noch näher vorstellen, stellt sich das CSL Elite Lenkrad P1 innerhalb der CSL-Familie an die Spitze und lässt die Standard-Variante des CSL P1 hinter sich, obwohl diese bereits durchweg überzeugen konnte. Den ausführlichen Test zum normalen CSL Lenkrad P1 und der CSL Elite Wheel Base sowie den CSL Elite Pedals inklusive dem Loadcell-Kit findet ihr unter folgendem Link.

Kommen wir nun zum CSL Elite Lenkrad P1, welches einen realistischen Durchmesser von 30cm aufweist und mit nur 970g das bislang leichteste Lenkrad ist, welches Fanatec anbietet. Aluminiumspeichen, eine gewebeverstärkte Rückseite sowie ein Bezug aus original Alcantara mit einer sehenswerten roten Kreuznaht machen das Lenkrad zu einem echten Hingucker.

Ebenfalls besonders ist die Xbox One spezifische Elektronik, die in das Lenkrad integriert wurde. Sobald das Elite P1 mit einer ClubSport Wheel Base V2, ClubSport Wheel Base V2.5 oder der CSL Elite Wheel Base verbunden wird, ist diese automatisch kompatibel zur Xbox One. Auch die Montage fällt sehr leicht aus. Das Lenkrad muss nur in bestimmter Position aufgesteckt werden, danach wird eine Schraube angezogen, und es kann losgehen.



zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


29.10.2017 : Thomas Brüser


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0


Vulnerability Scanner