Sunset Overdrive Test Xbox One - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Sunset Overdrive
Sunset Overdrive
Microsoft Studios
Xbox One

AWARD - Gameplay AWARD - Umfang
       

Hands On: Sunset Overdrive


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


Mit Sunset Overdrive erscheint diesen Herbst ein besonders wichtiger Exklusivtitel für Xbox One. Dies unterstreicht nicht zuletzt die passend dazu erscheinende Xbox One in weiß. Kein Wunder: Die Entwickler von Insomniac Games galten bisher als Playstation-Veteranen und so überraschte der Coup die Konsolenwelt. Doch kann das knallbunte Actionspiel die Erwartungen erfüllen? Wir hatten auf der gamescom die Gelegenheit den Titel im exklusiven Rahmen anzutesten. Unsere Eindrücke erfahrt ihr hier in unserem Hands On!



Abschalten, Spaß haben!
Wer Insomniac Games kennt, weiß die verrückten Ideen des Entwicklers in der Regel zu schätzen. Und auch nach den ersten Sekunden Sunset Overdrive fühlt man sich wie in einer anderen Welt. Mitverantwortlich dafür ist zum einen die knallbunte, extrem lebendig wirkende Open-World-Kulisse. Ob Flugzeuge am Himmel oder Vögel über das Wasser fliegen, überall passiert etwas. Zum anderen sind es das abgedrehte Setting und das erfrischend unkonventionelle Gameplay. Normale Waffen waren gestern, in Sunset City wird beispielsweise mit Dynamit gestopften Teddybären geschossen. Die daraus resultierenden Explosionen erzeugen ein furioses Feuerwerk auf dem Bildschirm. Doch bei all den verrückten Eindrücken gibt es natürlich auch eine Story. Ihr arbeitet abends nichtsahnend auf einem Festival, als plötzlich ein neuer Energydrink für eine mutierende Masse sorgt. Und hinter wem sind die Mutanten her? Richtig, natürlich hinter euch.



Abgesehen vom angesprochenen Waffenarsenal könnt ihr zusätzlich die Umgebung nutzen um zum Beispiel Fallen zu platzieren. Außerdem könnt ihr jegliche Gebäude durchspringen, erklimmen und über Dächer oder Stromleitungen gleiten. Haltet ihr bei diesen Kombinationen die Combo hoch, füllt sich in der oberen Ecke ein Barometer. Ist dieses voll, könnt ihr besondere Spezialattacken ausführen. Witzige Sprüche der Charaktere und lustige Storytrailer sind garantiert. Technisch gesehen läuft das Spiel zwar „nur“ in 900p, dank des stets flüssigen Gameplays und der tollen, bunten Grafik, fällt dies jedoch nicht auf.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


14.08.2014 : Sascha Sommer


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (46)
Pkarl
Pkarl
Sorgt für einen "durchschlagenden Kater" Microsoft verschenkt Item-Pack zu Sunset Overdrive
Für diese Nachrichten sollte MS mal echte Übersetzer anheuern und das nicht durch ein Programm jagen: "Es ist Fizzie! Vielen Dank für die Wiedergabe von Sunset Overdrive. Hier ist etwas im Spiel Getriebe, Ihnen unsere Wertschätzung. Zur Einlösung auf der Konsole oder unter Xbox.com/redeemcode. Trinken Sie mehr Überlade!" Loooool das kann doch keiner lesen...

25.06.2015 | 13:58 Uhr

SONGOKU
SONGOKU
Sorgt für einen "durchschlagenden Kater" Microsoft verschenkt Item-Pack zu Sunset Overdrive
Hab einen Code,wer einen braucht,einfach schreiben:)

25.06.2015 | 09:33 Uhr

Snake566977
Snake566977
Dieses Wochenende kostenlos spielen! Sunset Overdrive für 24 Std. Free to Play
Das Spiel verkauft sich wohl nicht, was? Schon wieder Free 2 Play 4 24h.
Hätte ich das gewusst, hätte ich es auch nicht kaufen müssen und dennoch die ganzen GS gehabt :P

11.12.2014 | 09:20 Uhr

Thyowe
Thyowe
Es wird noch verrückter! Neues DLC für Sunset Overdrive vorgestellt
Da es ein Story-DLC ist, wird es vermutlich kein kostenfreies sein, wie teuer es ausserhalb des season Passes ist, ist leider noch nicht genau bekannt.

10.12.2014 | 17:46 Uhr

Snake566977
Snake566977
Es wird noch verrückter! Neues DLC für Sunset Overdrive vorgestellt
@JamesBond Würde mich auch mal interessieren, ob das Free ist oder ob und dann was es kostet.

10.12.2014 | 15:26 Uhr


1/10