Skulls of the Shogun Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Skulls of the Shogun
Skulls of the Shogun
Microsoft Studios
Xbox 360

AWARD - Umfang AWARD - Multiplayer
       

Test: Skulls of the Shogun


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


Innen "hui", außen "pfui"!
In grafischer Hinsicht hat Skulls of the Shogun nicht allzu viel zu bieten. Die Comiccharaktere sind allenfalls nett und die Karten zweckgemäß. Allerdings fällt es vor allem zu Beginn, wenn die Karten noch unbekannt sind, häufig schwer auszumachen wo sich Abgründe befinden, was des Öfteren zu taktischen Fehlentscheidungen und damit zum Tod führt, weil der Gegner die Spielfigur hinabstößt. Soundtechnisch gibt es nichts zu bemängeln, aber auch keinen Grund zur Lobhudelei – Standardkost eben. Die Steuerung geht soweit flott von der Hand, lediglich die Auswahl der Einheiten ist manchmal etwas störrisch und es kann ein wenig dauern, eh man die richtige Einheit erwischt. Das kann allerdings vor allem in Online-Matches fatal sein, wenn eine feste Rundenzeit eingestellt wurde.



zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


31.01.2013 : Theo Salzmann


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0