Artikelinformation
Packshot: Injustice: Götter unter uns
Injustice: Götter unter uns
Warner Bros. Interactive Entertainment
Xbox 360

       

Test: Injustice: Götter unter uns


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


Superhelden, die sich gegenseitig auf die Mütze geben? Die Rede ist nicht von einem neuen Superhelden-Film, sondern vom neuesten Werk der Netherrealm Studios, den Machern von Mortal Kombat. Wir haben uns unter die „Götter auf Erden“ gemischt und wurden angenehm überrascht. Wieso? Das erfahrt ihr in unserem Test.



Der Irre mit der Atombombe
Die Polizisten starren fassungslos auf die Bildschirme. Rauchsäulen schrauben sich in den Himmel, überall sind kleine und große Feuer, Menschen rennen panisch um ihr Leben. Die einst so mächtige Stadt ist am Ende, dem Untergang geweiht, doch wo ist er? Wo ist ihr Beschützer? Warum hat er es nicht aufgehalten? Ein Verrückter hat mitten in der Stadt eine Bombe platziert und gezündet. Niemand war da. Wo waren die Helden? Wo war ER? In einem kleinen Raum steht der Mann mit dem unheimlichen Grinsen und reißt seine Witze während der Dunkle Ritter versucht aus ihm Informationen herauszubekommen. Plötzlich ein dumpfer Knall, die Hauswand ist einfach aufgerissen. Und da ist er nun, der Stählerne. Superman. Blind vor Wut schleudert er Batman zur Seite und greift sich den Schurken. Der Joker macht noch einen Witz, seinen letzten. Superman schlägt zu. So beginnt die Story von Injustice: Götter unter uns.



Batmans ewiger Widersacher hat Metropolis mit einer Atombombe zerstört und Superman durch einen Trick abgelenkt, so dass dieser nichts dagegen unternehmen konnte. Der Getäuschte nimmt nun Rache. Das sind nur die ersten fünf Minuten der knapp fünf Stunden umfassenden, äußerst spannenden Kampagne. Ähnlich wie bei Mortal Kombat schaffen es die Netherrealm Studios hier eine gut inszenierte Geschichte mit jeder Menge Wendungen und einem netten „Was wäre wenn?“ Szenario abzuliefern.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


03.05.2013 : Sven Schwanke


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (9)
smigel33
smigel33
Die volle Ladung Superhelden! Über eine Stunde Gameplay-Material
Hallo!Ich habe du US version und die ist komplett in deutsch spielbar also denke mal konsole auf englisch gestellt und die reden englisch!Kannst also wahrscheinlich zu jeder version greifen da das spiel Multi ist!!!

22.04.2013 | 12:08 Uhr

RedEye
RedEye
Die volle Ladung Superhelden! Über eine Stunde Gameplay-Material
Lohnt es sich , sich das Spiel auf English zu
holen auch wenn man nicht so perfekt English kann?:)

06.04.2013 | 16:38 Uhr

fischbong
fischbong
Das Rooster wird größer: Scan zeigt zwei neue Kämpfer
Und jetzt einfach ändern. Skandal. ;)

08.01.2013 | 12:43 Uhr

fischbong
fischbong
Das Rooster wird größer: Scan zeigt zwei neue Kämpfer
Das Hahn wird also immer größer.... Interessant!

08.01.2013 | 11:56 Uhr

xfaceme
xfaceme
Offscreen-Video: Catwoman fährt ihre Krallen aus!
Ich hatte das Glück es auf der Gamescom anzuzocken und mich hat das Kampfsystem gut überzeugen können. Da die Zeit zum nachgucken von Kombos nicht vorhanden war musste das altbegehrte Buttom-Smashing ran, aber dennoch konnte man merken, dass der Übergang von Kombos gut gelungen war. Auf weitere Details habe ich jetzt nicht direkt geachtet.

15.10.2012 | 07:32 Uhr


1/2


Vulnerability Scanner