Sleeping Dogs Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Sleeping Dogs
Sleeping Dogs
Square Enix
Xbox 360

       

Test: Sleeping Dogs


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


Bei jedem neuen, noch so kleinen Info-Schnipsel zu GTA IV überschlagen sich die Meldungen. Einen besseren Zeitpunkt, um der hungrigen Open-World-Gemeinde ein Appetithäppchen vorzuwerfen könnte es also kaum geben. Sleeping Dogs verlässt dabei den amerikanischen Kontinent, um die Geschichte des jungen Undercover-Cops Wei Shen in Hongkong zu erzählen, der die Aufgabe hat, die Triaden der „Sun On Yee“ zu unterwandern. Das Drama ist vorprogrammiert. Der Spielspaß auch?



Gangster sein ist nicht leicht
Zunächst einmal muss man dem Setting von Sleeping Dogs etwas willkommen erfrischendes und unverbrauchtes attestieren. Gut, es gibt die Yakuza-Reihe. Aber erstens ist China nicht Japan. Und zweitens ist der Ansatz bei beiden Titeln ein anderer, wenn auch einige Spielelemente sich ähneln. Die Thematik von Sleeping Dogs erinnert sofort an bekannte Hongkong-Filme wie Infernal Affairs (Vorlage für „The Departed“), der Look und die vielen Martial-Arts-Fights beispielsweise an Sha Po Lang.

Während es jedoch bei Infernal Affairs zwei Hauptprotagonisten gibt, die sich auf zwei unterschiedlichen Seiten des Gesetzes gegenüberstehen, muss Wei Shen die Gewissenskonflikte, mit denen er sich im Laufe des Spiels zunehmend herumschlage muss, mit sich selbst austragen. Ständig droht er an der großen Last zu zerbrechen, die auf seinen tätowierten Schultern lastet. Nach vielen Missionen erwacht unser Protagonist aus Alpträumen und muss, bevor er aus seiner Wohnung stürmen kann, erst einmal tief Luft holen und sich Mut zu sprechen. In diesen Momenten funktioniert das Triaden-Drama einwandfrei.

Doch es braucht seine Zeit bis die Geschichte wirklich an Fahrt aufnimmt und mit dem sich immer dichter spinnenden Netz aus Verrat, Intrigen und Gewalt auch die (insgesamt 30) Story-Missionen spannender werden. Diese führen euch in hitzige Verfolgungsjagden, lassen euch Handys von wichtigen Personen über Mobilfunkantennen aufspüren, Geiseln nehmen, Feinde über Dächer und durch Gebäude hindurch verfolgen und einiges mehr. Im Grunde nichts außergewöhnliches, aber wie bereits erwähnt, mit fortlaufender Spielzeit zunehmend besser in Szene gesetzt.



zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


30.08.2012 : Peter Lebrun


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (17)
OniDestiny
OniDestiny
Square Enix plant angeblich eine HD-Version von Sleeping Dogs für Xbox One
Das Spiel für 360 war auch schon in HD :D

Ich finde es einen komischen Trend. Warum Spiele, die eine Generation alt sind nochmal veröffentlichen?

16.06.2014 | 10:53 Uhr

Endless Enigma
Endless Enigma
Square Enix plant angeblich eine HD-Version von Sleeping Dogs für Xbox One
Also ganz ehrlich: So blöd ist auch Square Enix nicht. Die erkennen den Unterschied zwischen einer lohnenswerten und einer sinnfreien Umsetzung. Ich halte das auf jeden Fall für ein Gerücht. Das Spiel ist einfach zu alt und zu innovationslos. Wer würde da nicht tausendmal lieber auf GTAV zurückgreifen? :P

15.06.2014 | 07:35 Uhr

LOL
LOL
Square Enix plant angeblich eine HD-Version von Sleeping Dogs für Xbox One
mir wäre ein Sleeping Dogs 2 um einiges lieber

14.06.2014 | 17:12 Uhr

El-Loco85
El-Loco85
Launch-Trailer und Screenshots zum "Year of the Snake"-DLC
Kleine Info an alle: Auf den Schweizer xbox live Marktplatz gibt es die Vollversion von Sleeping dogs für 400 Microsoft Points.

13.03.2013 | 12:35 Uhr

KommyGER
KommyGER
Neuer Renn-DLC steht in den Startlöchern
habe die AT version... wird es dann kompatibel damit sein wenn ich es vom de marktplatz lade..?

11.10.2012 | 21:32 Uhr


1/4