South Park: Der Stab der Wahrheit Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: South Park: Der Stab der Wahrheit
South Park: Der Stab der Wahrheit
Ubisoft
Xbox 360, Xbox One

AWARD - Sound
       

Test: South Park: Der Stab der Wahrheit


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


Anfang März sollte South Park: Der Stab der Wahrheit in einer geschnittenen Version im deutschen Handel erscheinen. Eine unglückliche Verwechslung im Presswerk sorgte dafür, dass Publisher Ubisoft den Veröffentlichungstermin des Spiels kurzfristig nach hinten verschieben musste. Seit heute ist das Spiel nun tatsächlich auch hierzulande verfügbar. In unserem Test verraten wir euch, wie viel Spaß das neue South Park-Spiel ohne Hakenkreuze & Co. macht.



Ein epischer Quest
Für die einen ist es nichts weiter als ein unscheinbarer Ast, für die Kids aus dem idyllischen Bergstädtchen South Park Colorado ist es der sagenumwobene Stab der Wahrheit, der dem Besitzer die Macht über das gesamte Universum verleiht. Der Stab ist Dreh- und Angelpunkt der Hintergrundgeschichte von „Der Stab der Wahrheit“ und zu Spielbeginn im Besitz des Großmagiers Eric Theodor Cartman, dem vielleicht beliebtesten Charakter der TV-Vorlage. Cartman ist Anführer der Menschen im Kupa Keep Königreich (die Abkürzung KKK kommt nicht von ungefähr), das sich im ständigen Zwist mit dem Elfenreich befindet. Der Elfenkönig wird von Kyle verkörpert, den man natürlich ebenfalls aus der Fernsehserie kennt, womit sich auch gleich eine der großen Stärken von „Der Stab der Wahrheit“ offenbart. Im Spielverlauf werden euch etliche aus dem Comic-Vorbild bekannte Charaktere über den Weg laufen, mit den meisten von ihnen könnt ihr sogar sprechen. In Kombination mit dem nahezu frei begehbaren South Park und dem originalgetreuen Grafik-Stils entwickelt sich auf diese Weise ein unglaublich authentisches Spielgefühl, so als wäre man gerade Darsteller in einer neuen TV-Folge.



Hoffnungen, in die Rolle eines bekannten Gesichtes zu schlüpfen, werden allerdings nicht erfüllt. Der Spieler steuert „den Neuen“ in der Nachbarschaft. So zieht ein namenloses Kind mit seinen Eltern nach South Park, was sich natürlich in Windeseile bei Cartman, Kyle & Co. herumgesprochen hat. Es kommt, wie es kommen muss: Ehe ihr euch verseht, befindet ihr euch inmitten des Kampfes um den Stab der Wahrheit, wobei sich beide Seiten, sowohl Menschen, als auch Elfen um eure Unterstützung bemühen. Wie es sich für South Park gehört, entwickelt sich die Geschichte mit zunehmender Spielzeit mehr und mehr zu einem Kabinett der Absurditäten, eine überraschende Wendung folgt der nächsten. Genau wie in der Serie bedarf es dabei auch im Spiel einem gehörigen Verständnis für rücksichtslosen Sarkasmus. Eine Vielzahl der Ereignisse sind mit einem so hohen Ekelfaktor verbunden, dass wir (trotz geschnittener Inhalte) uns stellenweise kaum entscheiden konnten, ob wir nun lachen oder doch lieber entsetzt sein sollten. Eben genauso, wie in jeder guten TV-Folge.

Gute zehn Stunden hält euch das Spiel mit seiner Hauptgeschichte bei Laune. Wer alle Nebenquests erledigt, darf ein paar Stunden hinzuaddieren. Dabei handelt es sich zwar in der Regel bloß um simple „gehe von Punkt A nach B und liefere Paket C ab“-Missionen, die kleinen Geschichten, die innerhalb der Aufträge erzählt werden, motivieren aufgrund ihres Witzgehalts und Ideenreichtum aber ungemein und hinterlassen nur selten das Gefühl, dass künstlich Spielzeit gestreckt werden sollte.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


28.03.2014 : Michael Keultjes


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (16)
XBOY ONE
XBOY ONE
Ab Februar auch für Xbox One + Screens
Hat das Game eigentlich deutsche Sprachausgabe? Ist es unzensiert?

26.01.2018 | 15:26 Uhr

kaktus jack XIII
kaktus jack XIII
Test
Musste mal nachschauen im internet ob dieses spiel geht auf deiner xbox.es gibt ein paar spiele aus amerika die laufen hier auch..ich weiss höchstens das spiel ghostbusters.und ein kollege hatte sich damals ein rollenspiel importieren lassen..das lief auch..aber die meistens games gehen nicht das sie ja ntsc haben und wir pal haben als regioncode.

31.03.2014 | 08:44 Uhr

Mighty Muelo
Mighty Muelo
Test
Einen US Import spielt die XBox360 aus Deutschland doch garnicht ab, oder doch !?

30.03.2014 | 23:26 Uhr

Endless Enigma
Endless Enigma
Schlimmer Patzer bei der USK-Version! Ubisoft startet Rückruf-Aktion *UPDATE*
Was war denn darin für ein "verfassungswidriges Kennzeichnen" enthalten? Etwa ein Hakenkreuz? Oh, ja... wir Deutschen und Österreicher kennen dieses Symbol zum Glück noch nicht. Bewahre uns davor, du großartige USK! Sowas Affiges schon wieder... >_>

05.03.2014 | 23:47 Uhr

Psyconix
Psyconix
Schlimmer Patzer bei der USK-Version! Ubisoft startet Rückruf-Aktion *UPDATE*
Wer dafür zuständig gewesen ist, hat vermutlich jetzt keinen Job mehr.

05.03.2014 | 13:25 Uhr


1/4