Wrecked: Revenge Revisited Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Wrecked: Revenge Revisited
Wrecked: Revenge Revisited
Microsoft Studios
Xbox 360

       

Test: Wrecked: Revenge Revisited


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


Auch Freunde helfen nicht
Die weiter oben veranschlagten 30 Minuten für das durchschnittliche Zocken des Mehrspieler-Modus sind durchaus realistisch. Mit Freunden macht natürlich alles mehr Spaß. Keks...ääh...Kekse backen natürlich auch. Nachdem aber jeder zehn Runden im Kreis gefahren ist, wird’s dann aber auch wieder Zeit für was anderes.

Absolut nervig ist zu guter Letzt die grausame Dudel-Musik und der unlustige „Kommentator“. Die Grafik geht für einen Arcade-Racer in Ordnung. Auch wenn man sieht, dass auch mit dieser Engine in Sachen Streckendesign sicherlich mehr möglich gewesen wäre. So retten die „ganz okayen“ Texturen und Schatteneffekte das Spiel vor dem Total-Absturz.



zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


09.05.2012 : Peter Lebrun


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0