Mafia III Test Xbox One - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Mafia III
Mafia III
2K Games
Xbox One

AWARD - Sound
       

Test: Mafia III


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


New Bordeaux. Eine Stadt voll nichts
Mafia 3 setzt voll und ganz auf eine Open-World. Dadurch bietet sich eine weitläufige Stadt, mit mehreren Distrikten, welche sich optisch durchaus unterscheiden. Im Süden findet man beispielsweise mit Bayou ein Sumpfgebiet inklusive gefährlicher Alligatoren, in Downtown das prunkvolle Wirtschaftszentrum und weiter nördlich noch ein eher robustes Industriegebiet. Grundsätzlich der ideale Spielplatz für unzählige Möglichkeiten.



Doch auch wenn die meisten Gebäude sogar betreten werden können und das Design sehr authentisch die 60er Jahre einfängt, so kommt am Ende eine unbändige Langeweile auf. Dies liegt primär an den gebotenen Möglichkeiten innerhalb des Gameplays. Denn neben der Hauptstory und einer handvoll Sidequests gibt es absolut nichts zu tun. Da der Missionsaufbau zudem immer nach dem selben Schema verläuft, wird man den Aktionen mit der Zeit überdrüssig. Grundsätzlich werden nur drei Ziele in wiederholender Reihenfolge verfolgt: Verhöre einen Informanten, zerstöre kleine Mafia-Umschlagplätze, besiege den Boss des Distrikts. In New Bordeaux mangelt es einfach an Kreativität und Abwechslung.

Leider ist das Leben in der Stadt auch nicht wirklich so beeindruckend, wie man glauben möchte. Es gibt keinerlei Individualisierungsmöglichkeiten und auch sonst kaum etwas in der Welt zu erleben. Zwar wird das Thema Rassismus deutlich thematisiert und sorgt dafür das Lincoln manche Läden nicht ohne Ärger betreten kann und ständig von Passanten beleidigt wird. Aber da die KI völlig dumm ist und die Polizei, trotz eines „Beobachtungsmarkers“ nur selten aktiv reagiert, verpufft auch hier das Potential für Spannung sehr schnell.



Die Kämpfe in den Missionen leiden ebenfalls an der sehr schlechten KI. Da hilft es nicht, das die Schusswaffen ein gutes Trefferfeedback haben oder die Kills sehr brutal dargestellt werden. Viel zu leicht werden ganze Horden von Gegner entweder knallhart umgepustet oder hinterrückst niedergestochen. Herausforderungen gibt es keine. Bereits nach ein paar Stunden geht dadurch die Lust, das nächste Mafia-Versteck einzunehmen, verloren. Sehr schade, wenn es sonst nichts in der Stadt zu tun gibt.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


30.10.2016 : Marc Schley


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (57)
Reventon
Reventon
Story-Erweiterung "Faster Baby" hat einen Termin + Entwickler-Video mit Spielszenen
Sehr schön freue ich mich drauf , wieder mehr vom Spiel zu erfahren...hoffentlich kommt noch viel mehr.

17.02.2017 | 11:23 Uhr

Reventon
Reventon
In New Bordeaux ist noch lange nicht Schicht! Die Story wird 2017 mit weiteren Zusatzinhalten fortgesetzt
Endlich Dlc´s , warte schon die Ganze zeit das etwas kommt ,freue mich schon sehr drauf . Dann habe ich mit Ghost Recon Wildlands ja genug zu tun im März

03.02.2017 | 08:44 Uhr

Thyowe
Thyowe
Neuer Patch zu Mafia 3 behebt viele Fehler - Alle Infos und komplettes Changelog
Ich glaube nun melde ich mich auch mal zu Wort.

@EaZyN32: Danke für dein Lob und dem Verständnis hinter der Bewertung.
@Reventon: Auch dir Danke. Dafür dass du offen deine Meinung kund gibst und Kritik äußerst.

Auch wenn du es als so tolles Spiel siehst, habe ich nicht im Anzsatz die Möglichkeit dem Spiel eine bessere Bewertung zu geben. Die Schwächen des Titels liegen bei Weitem nicht nur in den Bugs, die übrigens nicht so viele Minuspunkte gebracht haben, wie man glauben möchte.

Natürlich fließt in eine Bewertung immer irgendwie die persönliche Meinung mit ein. Geschmäcker sind nunmal verschieden und wir sind auch nur Menschen. Aber dennoch betrachten wir alle Faktoren für eine finale Bewertung so offen und neutral wie möglich, wie die Meisten Leser doch hoffentlich auch merken. Es gibt nicht die Absicht ein Spiel gezielt ins negative oder positive Licht zu rücken, nur weil wir es gern so hätten. Auch lassen wir uns nie unsere Meinung bei Tests erkaufen. Wir sind offen und ehrlich und werden es auch immer bei Tests bleiben. Trifft es mal nicht deiner Meinung, dann ist es so, aber es ist garantiert keine Verschwörung in der ein Spiel unberechtigt in den "Dreck" gezogen wird. Dafür begründen wir unsere Meinung deutlich genug.

Schade das ich die Situation hier mal erklären muss, aber damit sind hoffentlich die Umstände ein wenig klarer.

Gruß
Marc

11.11.2016 | 18:04 Uhr

Reventon
Reventon
Neuer Patch zu Mafia 3 behebt viele Fehler - Alle Infos und komplettes Changelog
Danke ich besitze sehr wohl eine eigene meinung !! Darum kaufe ich mir schließlich auch Spiele die eine schlechte bewertung bekommen haben , so wie Mafia 3 ODER Watch Dogs oder oder . Es gibt genügend Leute die auf wertungen warten , lese ich oft genug in vielen Foren. Und durch schlechte bewertungen werden spiele oft nicht gekauft weil einfach viele auf so ein schwachsinn dann hören , anstatt sich selbst ein Bild davon zu machen. Wer sagt das ich mich darüber aufrege ?? du nicht ich , ich finde es einfach nur schade das dann so Tolle spiele " meiner meinung nach" dann schlecht verkauft werden meistens.

11.11.2016 | 12:30 Uhr

EaZyN32
EaZyN32
Neuer Patch zu Mafia 3 behebt viele Fehler - Alle Infos und komplettes Changelog
69 ist nicht schlecht!!! Das ist quasi ne 3! Und COD wird überhaupt nicht abgefeiert dieses Jahr -das auch verdient. Und du vergisst hinter deiner 80 ein "meiner Meinung nach" zu schreiben. Denn deine Meinung ist sicher alles andere als eine objektive Meinung. Oder sollte man nur auf dich hören? Oder dem, der dem Spiel eine 97 geben würde? Oder dem, der dem Spiel eine 30 gibt? Du solltest vlt aufhören so auf Wertungen zu gucken und dir eine eigene Meinung bilden. Sagst du zwar von dir, aber machst du nicht, weil du am Ende des Tages doch meckerst und deine Wertung über allen stellst. Außerdem sollte man nie, wenn man auf Testwertungen wert liegt, nur einen Test lesen. Sondern mehrere - von Journalisten und von Spielern. Und auch da ergibt es im Durchschnitt, dass was XF hier sagt... ;)

11.11.2016 | 12:11 Uhr


1/12