Artikelinformation
Packshot: Jet Set Radio
Jet Set Radio
Microsoft Studios
Xbox 360

       

Test: Jet Set Radio


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


Test von Peter Lebrun
Unser Fazit:

Einige lieben es seit ihrer Jugend, ganz viele werden es mit dieser Umsetzung hassen lernen. Jet Set Radio, das damals im Jahr 2000, noch Maßstäbe setzte, was Optik, Spielkonzept und Haltung angeht, ist alt geworden. Sehr alt. Die unglaublich ungenaue Steuerung und Kameraführung machen dem Spielspaß oftmals einen dicken Strich durch die Rechnung. Die Aufhübschung der Grafik und des Soundtracks ist an sich sehr gut gelungen. Jedoch wird vor allem die optische Umsetzung der Stadt Tokyo-To heutigen Maßstäben wohl kaum mehr gerecht. Auch der Soundtrack dürfte vor zwölf Jahren deutlich besser geklungen haben, als heute. Breakbeats will einfach keiner mehr hören. Vor dem totalen Absturz rettet Jet Set Radio einzig sein Status als Klassiker.


Pro und Contra

+ Coole Kombo aus Graffiti, Skaten
+ Sympathische Anti-Establishment-Haltung
+ An sich gelungene HD-Aufhübschung...

- ...die allerdings die Schwächen des Originals nicht verbergen kann
- Steuerung an Ungenauigkeit und Trägheit kaum zu überbieten
- Katastrophales Kameraverhalten
- Kaum Abwechslung, was Gameplay angeht


Systeminfo

• Dolby Digital 5.1
• 480p
• 720p
• 1080i
• 1080p


Wertung
 ProzentPunkteNote
Gameplay58 %6/105
Spielumfang61 %6/104.5
grafische Umsetzung60 %6/104.5
Sound59 %6/105

Spielspaß60 %6/104.5


Triple-Wertungssystem:
Unsere Redakteure vergeben für die verschiedenen Kategorien einzelne Wertungspunkte. Der Gesamteindruck steht nicht für die Summe aller Einzelwertungen sondern repräsentiert den Spielspaß, den unsere Redaktion mit diesen Titel verbindet. Um die Wertung verständlicher zu gestalten, bieten wir exklusiv das Triple-Wertungssystem an, das die klassische 100%-Wertung, eine 10-Punkt-Wertung sowie das Schulnotensystem beinhaltet.

zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


05.10.2012 : Peter Lebrun


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (3)
Taomatrix
Taomatrix
Test
ich fand eigentlich beide games damals klasse. das war so mit eines der besten dreamcast-games und erst nach diesem game sind die ganzen anderen studios auf den cel-shading-zug aufgesprungen. jet set radio future war das erste game, dass ich mir damals zusammen mit der xbox geholt hatte.

16.10.2012 | 23:55 Uhr

Fantasy Hero
Fantasy Hero
Test
Hätte Sega das Jet Set Radio Future als HD Remake rausgebracht wäre alles besser gewesen. Die Fehler die es in Jet Set Radio gab, wurden in Jet Set Radio Future fast alle beseitigt. Jet Set Radio Future war damals Xbox exklusiv und ist definitiv der bessere Teil!!! Tja echt schade Sega. Vielleicht macht Ihr es bei Shenmue HD besser...

05.10.2012 | 12:19 Uhr

Fantasy Hero
Fantasy Hero
Videointerview zum Download-Titel erschienen
Ein absoluter Klassiker mit Suchtpotenzial. Damals 2002 auf der alten Xbox erschienen. Davor aber schon für die Dream Cast. Bei der Xbox Version hieß es Jet Set Radio Future. Wurde damals noch von der Edelschmiede Smilbit entwickelt (Panzer Dragoon Orta).
Weiste bescheid... =°.^=

15.03.2012 | 16:28 Uhr


1/1


Vulnerability Scanner