Artikelinformation
Packshot: Lucidity
Lucidity
Lucas Arts
Xbox 360

       

Test: Lucidity


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


Luzides Träumen beschreibt das bewusste Wahrnehmen der eigenen Traumwelt und die Möglichkeit Inhalte des Traums zu steuern. Genau so möchte LucasArts vermutlich den Titel des neuesten Arcade Spiels Lucidity verstanden wissen. So wundervoll Traumwelten auch sein können, stellt sich dennoch die Frage, ob wir es hier mit einem traumhaft guten Spiel zu tun haben.



Öffne die Augen kleine Sofi
Sofi ist ein kleines Mädchen zu Besuch bei ihrer Großmutter. Während diese im Schaukelstuhl vor dem Kamin sitzt, liegt die kleine Sofi gemütlich in ihrem Bettchen und liest ein abenteuerliches Kinderbuch. Als sie jedoch der Müdigkeit erliegt und einschläft, währt die Ruhephase nicht lang. Sofi erwacht – mehr oder minder – in ihrer eigenen Traumwelt und erlebt reichlich Abenteuer auf der Jagd nach Glühwürmchen und zurück in die Realität. Was folgt sieht auf den ersten Blick aus wie ein klassisches Jump'n'Run, doch Sofis „Klartraum“ ist eher ein Schlafwandeln, denn sie läuft und läuft immer geradeaus und ohne Rast, selbst bei größter Gefahr.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


07.10.2009 : Benjamin Doum


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0


Vulnerability Scanner