Artikelinformation
Packshot: Doom
Doom
Xbox One

AWARD - Gameplay
       

Test: Doom


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


Unser Fazit:

Wenn unser Streamer „Hado“ das neue DOOM – ausschließlich auf den persönlichen Spielspaß gemünzt – dem derzeit überall in den Himmel gelobten Uncharted 4 vorzieht, dann kommt das nicht von ungefähr. Auch wir hatten im Rahmen unserer Testsessions einen höllischen Spaß während unseres Besuchs auf dem dämonenverseuchten Mars. Ganz gleich, ob wir uns im Singleplayer- oder Mehrspielermodus des Spiels aufhielten.

Die Einzelspielerkampagne verzichtet darauf eine wirkliche Story zu erzählen, macht sich sogar darüber lustig. Und das ist gut so. Denn so steht das actionorientierte Highspeed-Gameplay des Spiels noch stärker im Fokus und gerät nur ganz selten in kleinen Hüpf- und Klettereinlagen ins Stocken. Dabei gestaltet sich die Spielmechanik dank ausgefeiltem Upgrade-System deutlich abwechslungsreicher als zunächst angenommen, wovon der Wiederspielbarkeitswert des Titels enorm profitiert.

Hat man nach einer Weile genug vom Singleplayer, wartet ein vielseitiger Mehrspieler-Part mit kurzweiligen, ideenreichen Modi darauf, in Angriff genommen zu werden, der dem Einzelspielererlebnis in kaum etwas nachsteht. Dabei sieht das Spiel dank toller Licht- und Schatteneffekte auch noch klasse aus und läuft dank 60 Bildern pro Sekunde (bei voller 1080p-Auflösung) jederzeit flüssig.

Wer sich auch nur ansatzweise für gradlinige Shooter-Action ohne tiefgründige Hintergrundstory interessiert, kommt am neuen DOOM eigentlich nicht vorbei. Unsere Empfehlung: Lasst euch den Trip in die Hölle unter keinen Umständen entgehen.


Pro und Contra

+ ultraschnell
+ perfekte Spielbalance
+ umfangreiches Waffenarsenal
+ vielseitiges Upgrade-System
+ schwarzer Humor
+ einfallsreiche Mehrspielermodi
+ Map-Editor
+ sehr gute Grafik
+ wuchtiger Soundtrack

- wenige Kletter- und Hüpfeinlagen
- Außenlevels teils detailarm
- äußerst seltene Mini-Ruckler



Wertung
 ProzentPunkteNote
Gameplay90 %9/101.5
Spielumfang85 %8.5/102
grafische Umsetzung87 %8.5/102
Sound88 %9/102
Multiplayer86 %8.5/102

Spielspaß88 %9/102

AWARD - Gameplay

Triple-Wertungssystem:
Unsere Redakteure vergeben für die verschiedenen Kategorien einzelne Wertungspunkte. Der Gesamteindruck steht nicht für die Summe aller Einzelwertungen sondern repräsentiert den Spielspaß, den unsere Redaktion mit diesen Titel verbindet. Um die Wertung verständlicher zu gestalten, bieten wir exklusiv das Triple-Wertungssystem an, das die klassische 100%-Wertung, eine 10-Punkt-Wertung sowie das Schulnotensystem beinhaltet.

zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


23.05.2016 : Michael Keultjes


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (28)
herbert roth
herbert roth
Ab heute kostenlos auf Xbox One ballern: Das ultimative DOOM – Update 6.66, sämtliche DLCs freigeschaltet
Einerseits ein top preis aber beim anzocken hat es mich dann doch nicht wirklich angesprochen. Ein splitscreen wäre cool inkl coop Kampagne.

21.07.2017 | 06:10 Uhr

Chojin
Chojin
Ab heute kostenlos auf Xbox One ballern: Das ultimative DOOM – Update 6.66, sämtliche DLCs freigeschaltet
das update hat 58 GB ! seid ihr den noch ganz sauber :D ?
ich hoffe die dlc´s sind da schon mit drin!
jedenfalls.... für 15€ kann ich eine klare kauf empfehlung aussprechen > greift sofort zu!

20.07.2017 | 16:44 Uhr

hardyew
hardyew
Doom
Meine persönliche Wertung:
Absolutes Krachergame und bester Kauf der letzten Zeit!

25.08.2016 | 19:38 Uhr

herbert roth
herbert roth
Trailer: Kommendes Update, "Unto the Evil"-DLC und Party Play von Doom vorgestellt
Kein Thema für nen zwanni werd ich dann bei Gelegenheit auch nicht widerstehen
können. Ist und bleibt ja auch immer Geschmackssache ;-)

29.07.2016 | 00:14 Uhr

FrontPrayer
FrontPrayer


1/6