Artikelinformation
Packshot: Over G Fighters
Over G Fighters
Ubisoft
Xbox 360

       

Test: Over G Fighters


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


Spannende Luftkämpfe, eine motivierende Story, Langzeitmotivation und grandiose Grafik – Alles das bekommt ihr bei Over G Fighters leider NICHT. Publisher Ubisoft, bekannt für Spieleperlen wie Splinter Cell oder Rainbow Six, hat wohl die eigene Qualitätssicherung übergangen und ein Spiel auf den Markt gebracht bei dem man die Spucktüte lieber bereithalten sollte. Diese harten Worte kommen nicht von ungefähr wie ihr hier lest:



Flop Gun
"Der Planet stand kurz davor, eine vereinigte Welt zu werden. Die Bildung des Gründungskomitees des Globalen Föderationsrates markierte das Ende der blutigen Geschichte voller Kriege und den ersten Schritt auf dem Weg zu einem vereinigten Weltstaat".

Diese Passage ist der Bedienungsanleitung von Over G Fighters entnommen und man merkt förmlich wie sich die Entwickler tagelang den Kopf zerbrochen haben um diese komplexe und motivierende Geschichte auszutüfteln. Nun aber Spaß beiseite. Ihr seit einer von 5 Kampfpiloten der Special Peace Corps und beschützt die Förderation gegen militante Gruppen. Warum ihr das macht? Ihr seid nun mal die Guten und die Anderen sind die Bösen - Ist doch logisch. Da es sich bei Over G Fighters um ein Flugzeugspiel handelt tretet ihr den Widersachern mit modernen Kampfjets gegenüber. Oder besser gesagt - Ihr fliegt ihnen entgegen. Man kann dabei zwischen Aufträgen und so genannten Herausforderungen wählen bei der mehrere Kampmanöver abverlangt werden.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


04.08.2006 : Stefan Grund


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0


Vulnerability Scanner