Artikelinformation
Packshot: EA SPORTS UFC 2
EA SPORTS UFC 2
Electronic Arts
Xbox One

AWARD - Grafik
       

Test: EA SPORTS UFC 2


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


Test von Sascha Sommer
Unser Fazit:

Man könnte meinen, dass Kampfsport-Fans mangels Alternativen ohnehin auf EA SPORTS UFC 2 angewiesen sind, sofern sie dem virtuellen Sport nachgehen möchten. Dem ist ironischerweise auch so. Umso erfreulicher, dass EA die Pause von rund zwei Jahren genutzt hat und einen würdigen Nachfolger in die Regale und digitalen Stores gebracht hat.

Die ohnehin schon tolle Präsentation des Vorgängers wurde nochmals verbessert und kommt einer TV-Übertragung verdammt nahe. Aber auch spielerisch hat man den Titel in fast allen Dingen verbessert und verfeinert. Gerade deswegen ist es umso erstaunlicher, dass es Neueinsteigern schwer gemacht wird, das Spiel zumindest durchschnittlich zu beherrschen. Grund dafür ist schlicht und einfach ein fehlendes Tutorial, welches unerfahrene Spieler an die Hand nimmt. Die ohnehin komplexe Steuerung macht es schließlich auch „alten Hasen“ immer wieder zur Herausforderung, die Steuerung besser zu meistern. Dennoch lohnt es sich hier am Ball zu bleiben, denn wer auch nur ansatzweise eine gewisse Affinität zur MMA (Mixed Martial Arts) oder generell zum Kampfsport hat, kommt hier voll auf seine Kosten! Die dynamischen und taktischen Kämpfe im Käfig machen vor allem durch die gute Balance zwischen Ausdauer und Gesundheit verdammt Spaß! Diesen trüben auch die ab und zu nicht nachvollziehbaren Entscheidungen der Kampfrichter nicht.

Für Arcade-Abwechslung sorgt zu dem der neue Knockout Modus, der die taktischen Elemente individuell in den Hintergrund stellt. Warum ausgerechnet dieser nicht online spielbar ist, bleibt uns jedoch ein Rätsel. Das Herzstück des Spiels ist jedoch der „neue“ (aus FIFA bekannte) Ultimate Team Modus, der die bekannte Sucht des „Pack“-Öffnens auch bestens in UFC 2 integriert und sicher für monatelangen Spielspaß sorgt. Dieser macht den eher unspektakulären Karriere-Modus fast vergessen. Ansonsten kann man sich auch einfach einen der über 250(!) spielbaren Kämpfer aus den verschiedenen Gewichtsklassen wählen und in Ranglisten-Matches den wahren König des Käfigs ausfindig machen! Also...3...2...1...FIGHT!


Pro und Contra

+ tolle Präsentation
+ über 250 Kämpfer
+ dynamische und taktische Kämpfe
+ cooler Soundtrack
+ deutsche Kommentatoren (wir empfehlen dennoch die englischen Kollegen)
+ Ultimate Team Modus (aber nur online zu empfehlen)
+ komplexer Kämpfer-Editor


- kein Tutorial, daher schwerer Einstieg für Einsteiger
- unspektakulärer Karriere-Modus
- seltene abrupte Aussetzer der Kampf-Physik
- Entscheidungen der Kampfrichter nicht immer ganz nachvollziehbar

Features

Testversion (10 Stunden) steht für alle EA Access Mitglieder im Store zur Verfügung

Wertung
 ProzentPunkteNote
Gameplay85 %8.5/102
Spielumfang85 %8.5/102
grafische Umsetzung90 %9/101.5
Sound87 %8.5/102
Multiplayer84 %8.5/102.5

Spielspaß86 %8.5/102

AWARD - Grafik

Triple-Wertungssystem:
Unsere Redakteure vergeben für die verschiedenen Kategorien einzelne Wertungspunkte. Der Gesamteindruck steht nicht für die Summe aller Einzelwertungen sondern repräsentiert den Spielspaß, den unsere Redaktion mit diesen Titel verbindet. Um die Wertung verständlicher zu gestalten, bieten wir exklusiv das Triple-Wertungssystem an, das die klassische 100%-Wertung, eine 10-Punkt-Wertung sowie das Schulnotensystem beinhaltet.

zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


23.03.2016 : Sascha Sommer


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (4)
Hayabusa
Hayabusa
Voll auf die Zwölf! EA SPORTS UFC 2 bei uns im FRONT-Test
Test ist vollkommen in Ordnung,dass Game macht riesen Spass,top;)

24.03.2016 | 12:08 Uhr

VideospielePro
VideospielePro
Voll auf die Zwölf! EA SPORTS UFC 2 bei uns im FRONT-Test
Toller Test!!!!! KOMPLIMENT an den Tester Sascha!!

23.03.2016 | 18:28 Uhr

Hayabusa
Hayabusa
Backenfutter deluxe: EA SPORTS UFC 2 ab heute im Handel
Die Fragezeichen sollten da eigentlich nicht stehen:)

17.03.2016 | 10:30 Uhr

Hayabusa
Hayabusa
Backenfutter deluxe: EA SPORTS UFC 2 ab heute im Handel
Das Game sieht mega aus und macht richtig Laune,Daumen hoch????

17.03.2016 | 10:29 Uhr


1/1