Schrödinger's Cat and the Raiders of the Lost Quark Test Xbox One - XboxFront.de
Artikelinformation
       

Test: Schrödinger's Cat and the Raiders of the Lost Qu...


zurück
zurück
Seite 1  |  Fazit


Test von Marc Schley
Unser Fazit:

Schrödinger's Cat and the Raiders of the Lost Quark hätte ein wahrer Tiger in der Welt der Plattformer werden können. Leider reicht es über eine innovative und coole Idee nicht heraus und verschenkt auf fast jede erdenkliche Weise Potential um ein gutes Spiel zu werden. Daher fällt unser Fazit klar und deutlich aus: Lasst die Katze in der Box, es lohnt sich nicht.

Pro und Contra

+ kombinieren von „Quarks“
+ Steuerung leicht und intuitiv

- keine wahren Herausforderungen
- unfertige Spielwelt
- verzögertes Abspielen von Audio
- sehr flacher Humor



Wertung
 ProzentPunkteNote
Gameplay67 %6.5/104
Spielumfang62 %6/104.5
grafische Umsetzung55 %5.5/105
Sound58 %6/105

Spielspaß61 %6/104.5


Triple-Wertungssystem:
Unsere Redakteure vergeben für die verschiedenen Kategorien einzelne Wertungspunkte. Der Gesamteindruck steht nicht für die Summe aller Einzelwertungen sondern repräsentiert den Spielspaß, den unsere Redaktion mit diesen Titel verbindet. Um die Wertung verständlicher zu gestalten, bieten wir exklusiv das Triple-Wertungssystem an, das die klassische 100%-Wertung, eine 10-Punkt-Wertung sowie das Schulnotensystem beinhaltet.

zurück
zurück
Seite 1  |  Fazit


27.05.2015 : Marc Schley


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0