ScreamRide Test Xbox One - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: ScreamRide
ScreamRide
Microsoft Studios
Xbox One

       

Test: ScreamRide


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


Viel Gerede aber keine Geschichte
Die einzelnen Levels werden durchgehend von einer Sprecherin (auch auf deutsch verfügbar) begleitet, die zum Start eine Einleitung gibt, welche ofmals aber nicht wirklich zur gestellten Aufgabe passt und dadurch eher willkürlich wirkt. Die Bewertungen zum Ende einer jeden Herausforderung werden selbstverständlich auch kommentiert, wobei die nette Dame leider nur mit wenig Abwechslung glänzt und sich ihre Bemerkungen schnell wiederholen.

Eine Geschichte fehlt während der gesamten Kampagne komplett, lediglich die einzelnen sechs Regionen werden kurz vorgestellt. Unterschwellige Anmerkungen deuten darauf hin, dass das Unternehmen „Screamworks“ gnadenlos eigene Ziele verfolgt und so zum Beispiel auch Ureinwohner von ihren Wohngebieten umsiedelt um ungestört ihren Forschungen nachzugehen.



Optisch bewegt sich ScreamRide auf einem mittelmäßigen Niveau. Sofern nicht gerade etwas in seine Einzelteile zerlegt wird, sind die Texturen aller Objekte in der Welt sehr steril und glatt. Dieses Design unterstützt den futuristischen Eindruck und wird konsequent durchgezogen. Auch wenn sich dadurch die optische Abwechslung sehr in Grenzen hält und die menschlichen Figuren einen comichaften Look haben, ist alles sehr stimmig und läuft dabei, bis einige Frame-Einbrüche, auch recht stabil und flüssig. Leider wurde bei den Explosionen und dem Zerfall der Gebäude ebenfalls der simple Look angewandt, weshalb besonders die Zerstörungen nicht ganz so spektakulär ausfallen.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


02.03.2015 : Marc Schley


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (5)
JamesBond2015
JamesBond2015
Schreien auf Probe! ScreamRide Demo ab sofort verfügbar, neue Screens & Launch Trailer
Dafür reicht ja fie Demo. :D Aber die Erfolge-Jäger, werden sich das Spiel eh holen. Hab das Spiel kurz angetastet, gefallen tut es mir nicht. Da hätte ich mir lieber eine Richtige Park-Simulation gewünscht. Wo man auch andere Attraktionen, Geschäfzsstände usw bauen kann.

18.02.2015 | 03:51 Uhr

-INSOMNIAC-
-INSOMNIAC-
Schreien auf Probe! ScreamRide Demo ab sofort verfügbar, neue Screens & Launch Trailer
Es ist so herlich sinnlos. Also als Games with Gold Titel wär ich da glatt angetan.
Der Zerstörungs und der Ingeneurmode sind schon irgendwie auf ihre Art witzig gemacht.
Ansonsten... Naja sagen wir mal "Muss ich das nicht kaufen"

18.02.2015 | 02:54 Uhr

JamesBond2015
JamesBond2015
Das sorgt für Geschrei! ScreamRide mit neuen Bildern und Infos
20-25€ sind für solche Store (ID) Games eher angebrachter. reine 2D Spiele wie Volgar etc für 5-10€

Aber für 40€ da gehen wir lieber mal in dem Phantasieland 😃

07.01.2015 | 17:45 Uhr

Flutschfinger
Flutschfinger
Das sorgt für Geschrei! ScreamRide mit neuen Bildern und Infos
40€??? Alter leck mich hart, stolzer Preis für ein game was auf mich bisher eher ein ziemlich beschränkten Eindruck macht.

07.01.2015 | 11:17 Uhr


1/1