Metro: Redux Test Xbox One - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Metro: Redux
Metro: Redux
Koch Media
Xbox One

AWARD - Umfang
       

Test: Metro: Redux


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


Spiele es wie du willst
Die Handhabe ist nun genauso wie beim Nachfolger und somit spielt sich die Neuauflage einfach „direkter“. Nette Extras aus dem zweiten Teil sind ebenfalls hinzugekommen, unter anderem die Möglichkeit Blut und Regen von der Gasmaske zu wischen. Das ist wahrlich keine revolutionäre Neuerung, trägt aber viel zur Atmosphäre bei.

Bei Metro Redux hat der Spieler nun auch die Wahl, wie er das Abenteuer gegen die Faschisten und fiesen Monster angehen möchte. Beim „Spartaner-Modus“ erhält der Spieler mehr Munition und Lebensenergie, bei der „Überleben-Variante“ steht nur wenig Ammo zur Verfügung und die Nachladezeiten der Waffen sind länger. Wem das noch zu leicht ist, kann sich im Ranger-Modus versuchen, wo die Munitionsanzeigen verschwunden sind und wirklich jeder Schuss treffen sollte.

Neben den wirklich sinnvollen Neuerungen bietet die Neuauflage noch alle Zusatzinhalte an, die für die „Ur-Spiele“ erschienen sind. Somit kommen neue Gamer in den Genuss von bis zu zehn Stunden mehr Spielzeit. Es wird also das volle Metro-Programm geboten und das spielt sich wie gesagt sehr gut. Ein paar Mängel aus dem Vorgänger weist das Remake aber auch auf. So sind einige gegnerische Wachen nicht besonders clever und mitunter reagieren sie nicht schnell genug auf den Spieler. Der oftmals aufgesetzt wirkende russische Akzent der NPCs ist auch eher Geschmackssache.



zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


26.08.2014 : Stefan Grund


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (26)
JamesBond2015
JamesBond2015
Metro: Redux
Ist das Normal, dass das Spiel (zweiter Teil) gegen Ende immer abstürzt? Hab schon versucht das Spiel neu zu installieren....brachte aber nix

03.09.2014 | 17:26 Uhr

Sh3ldon
Sh3ldon
Screenshots: Die Spielesammlung Metro: Redux ist definitiv nichts für Gamer mit schwachen Nerven!
Redux spielt sich sehr gut.haben die steuerung überarbeitet und läuft perfekt..ich hatte keine probleme beim spielen..patch war auch da..4gb gross

28.08.2014 | 13:18 Uhr

oO neo angin Oo
oO neo angin Oo
Screenshots: Die Spielesammlung Metro: Redux ist definitiv nichts für Gamer mit schwachen Nerven!
wie spielt sich REDUX denn so (mal abgesehen von den problemen meines vorschreibers)? bin auch am überlegen, zumal far cry 4 ja noch ne weile auf sich warten lässt. und ja, ich hab den test gelesen. aber manchmal kann einem der ein oder andere "normalo-gamer" doch bei der entscheidung -kaufen oder nicht kaufen- weiter helfen.

gruß, ich

28.08.2014 | 10:43 Uhr

Moguai1977
Moguai1977
Ab in den Untergrund mit dem offiziellen Launch Trailer zu Metro Redux
Liebes Xboxfront Team. Berichtet lieber mal über die Abbrüche die derzeit bei dem Spiel passieren. In beiden Teilen lädt Akt 1 nicht. Es muss also gepacht werden!!! Ein entsprechender Patch ist aber wohl schon in der Mache hörte ich!!

28.08.2014 | 10:30 Uhr

Big Seppel
Big Seppel
Ab in den Untergrund mit dem offiziellen Launch Trailer zu Metro Redux
So entsteht halt Müll, den auch gerne eine Zeitung, mit vier Buchstaben, gerne fabriziert. Anstatt sich ordentlich mal zu informieren, wird gleich der Käse noch verbreitet. Also was lernen wir daraus, nicht nur das Profil von Stallion83 (Der GS Rekordhalter) als Informationsquelle nutzen sondern auch mal auf anderen Seiten nachgucken und ganz wichtig nicht gleich jeden Kram verbreiten.

28.08.2014 | 09:09 Uhr


1/6