Artikelinformation
Packshot: The Crew
The Crew
Ubisoft
Xbox One

       

Hands On: The Crew


zurück
zurück
Seite 1  |  Fazit


Die Erwartungen vergangenes Jahr an The Crew waren hoch. Für das Spiel leider zu hoch, denn sowohl technisch als auch spielerisch konnte der Open World Racer nicht wirklich überzeugen. Ordentlich verkauft hat sich der Titel dennoch, allerdings wurde schnell der Unmut der Käufer größer und die Spielerzahlen sanken erheblich. Doch aufgeben wollte man bei Ubisoft das Projekt noch lange nicht, dafür hat man auch viel zu viel in die Serie investiert. Und so führte man ein Community Feedback System ein und veröffentlichte monatlich Updates. Mit Wild Run erscheint nun am 17. November die erste Erweiterung für The Crew und die hat uns auf der Gamescom positiv überrascht. Neben den neu eingeführten Motorrädern gibt es noch viele weitere Neuerungen. Mehr dazu gibt es bei uns im Hands On.



Die bisherigen DLC’s bei The Crew bestanden ausschließlich aus neuen Autos. Zusätzlich gab es kostenlose Updates, die das Spiel Schritt für Schritt verbessert haben. Nun folgt im November mit Wild Run aber die erste wirkliche Erweiterung. Und die hat es wirklich in sich. Denn neben weiteren Autoarten und entsprechend neuen Renn-/Veranstaltungsvarianten wird sich auch technisch einiges tun beim Open-World-Racer.

Die wohl anspruchsvollste Neuerung wird es im grafischen Bereich geben. Die komplette Optik wurde nämlich überarbeitet und so sieht der Racer nun endlich zeitgemäß aus. Jedenfalls nicht mehr zu vergleichen mit dem Stand vor einem Jahr. Allein die schärferen Umgebungen sind uns sofort ins Auge gefallen. Aber auch beim Wetter hat man neue Features parat. So gibt es nun auch bei The Crew ein dynamisches Wettersystem, ähnlich wie bei Forza Horizon 2. Vor allem die neuen Lichteffekte durch die Sonne müssen sich nicht verstecken.



Doch zurück zu den neuen Fahrzeugen. Neben den bereits erwähnten Motorrädern, gibt es nun auch Drift-Wagen und sogar Monstertrucks. Insgesamt kommt man also auf rund 70 neue Fahrzeuge. Alle Fahrzeuge bringen zudem neue Rennarten mit. So gibt es nun Drift-Rennen, Monstertruck-Arenen, Dragster-Rennen (bei denen man selber schalten muss und die Reifentemperatur beachten muss) und Challenges für die Motorräder. Wir haben bei unserem Termin bei Ubisoft in einer Crew gespielt und die Rennarten getestet. Und wirklich alle sorgen nicht nur für frischen Wind, sondern machen verdammt viel Spaß.

Zusätzlich lassen sich auf der riesigen Karte nun jederzeit eigenen Rennen mit eigenen Checkpoints erstellen. Ihr habt hier völlige Freiheit, gewisse Events zu erstellen. Auch beim Fahrzeugverhalten hat sich einiges getan, so lassen sich Motorräder logischerweise anders fahren als Monstertrucks und die neuen Wetterelemente beeinflussen deutlich die Fahrbarkeit, so dass man gerade auf nasser Fahrbahn erst einmal ein gewissen Gefühl entwickeln muss.



Außerdem soll es monatlich große Events geben, die auf den Namen „The Summit“ hören. Hierzu wird Ubisoft in den nächsten Wochen noch nähere Informationen verraten. Der Grundgedanke klang aber sehr interessant. Seid gespannt.

Abschließend gibt es allerdings auch noch eine schlechte Nachricht für die Xbox 360-Spieler unter euch, denn dort wird die Erweiterung nicht erscheinen. dafür ist laut den Entwicklern die Rechenleistung zu schwach.

Auch was den Preis angeht, muss man noch etwas abwarten. Das Grafik-Update werden aber alle erhalten und auch nach Release wird Ubisoft weiterhin monatliche Updates liefern.


zurück
zurück
Seite 1  |  Fazit


07.08.2015 : Sascha Sommer


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (140)
hardyew
hardyew
Februar Update zu The Crew liefert zahlreiche Anpassungen und Neuerungen
Danke, aber ausgerechnet das was ich machen will geht nicht zu ändern,
nämlich die Schaltung vom rechten Stick auf andere Tasten legen. :(

25.02.2016 | 13:44 Uhr

Thyowe
Thyowe
Februar Update zu The Crew liefert zahlreiche Anpassungen und Neuerungen
@hardyew Geh mal in den Einstellungen deiner Konsole auf "Erleichterte Bedienung" und dann "Tastenzuordnung" .... und schon kannst die Belegung frei konfigurieren

25.02.2016 | 13:37 Uhr

hardyew
hardyew
Februar Update zu The Crew liefert zahlreiche Anpassungen und Neuerungen
Wenn man doch nur die Tastenbelegung des Controllers anpassen könnte.....

25.02.2016 | 12:43 Uhr

MUTTISLIEBLING
MUTTISLIEBLING
Screenshots & Launch-Trailer zur umfangreichen Erweiterung The Crew - Wild Run
Ich hab es gestern seit enorm langer zeit wieder installiert und bin die halbe Nacht gefahren.
Durch das grafikupgrade kann es sich wirklich sehen lassen =)
Nur beim dlc bin ich mir nicht sicher ihn zu holen

24.11.2015 | 12:11 Uhr

Snake566977
Snake566977


1/28


Vulnerability Scanner