Artikelinformation
Packshot: Evolve
Evolve
2K Games
Xbox One

       

Test: Evolve


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


Lang hat‘s gedauert, nun ist es endlich da: Nach knapp vierjähriger Entwicklungsdauer, einem Publisherwechsel und zahlreichen Verschiebungen des Veröffentlichungsdatums ist der Multiplayer-Shooter Evolve in der vergangenen Woche für Xbox One, PlayStation 4 und PC erschienen. Ihr wollt wissen, was wir von der buchstäblichen Monsterjagd halten. Lest unseren ausführlichen Test!



Simples Konzept, komplexes Ergebnis
Sollte es tatsächlich noch jemanden geben, der nicht weiß, worum es in Evolve geht, hier die Blitzzusammenfassung der grundlegenden Spielidee. Vier Spieler bilden ein Team und machen gemeinsam Hatz auf einen weiteren. Der Clou: Das Vierer-Team setzt sich aus schwer bewaffneten und bestens ausgerüsteten Jägern zusammen, Spieler Nummer fünf übernimmt die Rolle eines Monsters, das mit zunehmender Spieldauer wächst, stärker wird und neue Fähigkeiten entwickelt. Im zentralen Spielmodus „Jagd“ verfolgen die Jäger das Ziel, das Monster auszuschalten. Dieses muss seinerseits versuchen, die Jäger zu eliminieren oder ein Stromrelais zu zerstören, das von den Jägern wiederum beschützt werden muss. Dank unterschiedlicher Charakterklassen, mehrerer Monstertypen und verschiedenen Spielmodi mit bestimmten Sonderzielen, entpuppt sich aus dem prinzipiell simplen Spielkonzept ein durchaus komplexes Spielerlebnis, das eine Menge Abwechslung bietet.



So setzt sich das Jäger-Team in jeder Runde aus einem Schützen, einem Fallensteller, einem Sanitäter und einem Unterstützer zusammen. Während der Schütze über ein überdurchschnittlich viel Schaden anrichten kann und der Fallensteller dank diverser Gadgets besonders viele Möglichkeiten besitzt, das Monster aufzuspüren, sorgt der Sanitäter dafür, Mitspieler zu heilen oder wiederzu beleben, während der Unterstützer dabei hilft, Schaden anzurichten oder Team-Kollegen unter die Arme zu greifen. Zu Beginn steht pro Klasse ein Charakter zur Wahl, acht weitere können nach und nach freigespielt werden. Dank unterschiedlicher Fähigkeiten und individuellem Equipment ist auf Seiten der Jäger für eine ganze Menge Abwechslung gesorgt. Für welche Klasse ihr euch entscheidet, hängt von eurer persönlichen Vorliebe ab. Kein Charakter ist übermächtig, jeder hat Stärken und Schwächen. Das Balancing stimmt.

Dem vielseitigen Jägerangebot stehen drei spielbare Monster gegenüber. Das klingt im ersten Moment vergleichsweise wenig, die Monster sind in ihrer Spielweise allerdings so vielseitig, das wir zumindest bis jetzt keinen vierten oder fünften Monstertyp vermisst haben. Zur DLC-Thematik (zukünftig sollen kostenpflichtige Zusatzmonster per Download angeboten werden) wollen wir uns in diesem Test nicht äußern. Das ist eine eigene Debatte, die an anderer Stelle hinreichend diskutiert wird.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


17.02.2015 : Michael Keultjes


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (57)
JamesBond2015
JamesBond2015
Vorstellung von Meteor-Goliath, Gratisupdate und Spielwochenende in Evolve
Das Verbindungsproblem ist leider immer noch das gleiche wie im Februar :/ 10min in der Lobby und jedesmal wirst rausgeschmissen...nee, dann spiel ich lieber Titanfall :)

06.09.2015 | 23:55 Uhr

Multi Konsolero
Multi Konsolero
Nachschub für die Monsterjagd: Screens und Infos zum kommenden Evolve DLC
Die sollen sich mal an den Kopf fassen vom Turtel Studio,da wollen die doch " 15 Euro " fúr ein Monster und "8 Euro " fúr eine Einzelne Jäger Klasse ab greifen.Das ist Abzocke hoch 10.Wen das Spiel wenigstens solche Preise Rechtfertigen wûrde.Doch das stinkt ja jetzt schon vor Monotonie.Echt Lachhaft sowas.

19.03.2015 | 21:17 Uhr

JamesBond2015
JamesBond2015
Welche Plattform gewinnt? Der neue Koop-Shooter Evolve im Grafikvergleich
ganz ehrlich den Season Pass finde ich nicht gut. Sie sollten eher für ein reines MP Game lieber sowas als kostenlose Spielverbesserungenanbieten und neue Karten dann evtl als SP anbieten

11.02.2015 | 22:43 Uhr

O Ninja Elite O
O Ninja Elite O
Evolve
Und wo ist das Video ??
Das letzte ist von gestern oO

11.02.2015 | 20:25 Uhr

VideospielePro
VideospielePro
Evolve
... bin noch am überlegen ob ich es heute schon hole, BETA hat mir sehr gut gefallen

10.02.2015 | 07:25 Uhr


1/12


Vulnerability Scanner