MUD: FIM Motocross World Championship Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
       

Test: MUD: FIM Motocross World Championship


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


Test von Daniel Dyba
Unser Fazit:

MUD: FIM Motocross World Championship ist eine gute Unterhaltung für zwischendurch, die einige nette Ideen zu bieten hat. Damit sind etwa die Charaktere gemeint, die man nach seinen eigenen Vorlieben aufwerten und so das Renngeschehen beeinflussen kann. Dennoch bleiben die großen Spaßmomente aus, die das Spiel in eine spannendere Richtung gelenkt hätten. Viel zu wenige Attribute treiben einen zum Kauf, weshalb der Titel eher als Lückenfüller herhalten kann. Wer dagegen ohnehin mehr auf Geschicklichkeit setzt, sollte sich für weniger Geld eher an die Konkurrenz halten und sich den jüngst erschienenen Arcade-Titel Trials Evolution herunterladen.

Pro und Contra

+ nettes Charaktersystem
+ viele freischaltbare Events und Gegenstände
+ rockiger Soundtrack

- zu geringe Abwechslung
- veraltete Optik
- kaum Langzeitmotivation


Systeminfo

• Dolby Digital 5.1
• 480p
• 720p
• 1080i
• 1080p


Wertung
 ProzentPunkteNote
Gameplay70 %7/103.5
Spielumfang71 %7/103.5
grafische Umsetzung64 %6.5/104.5
Sound80 %8/102.5
Multiplayer70 %7/103.5

Spielspaß67 %6.5/104


Triple-Wertungssystem:
Unsere Redakteure vergeben für die verschiedenen Kategorien einzelne Wertungspunkte. Der Gesamteindruck steht nicht für die Summe aller Einzelwertungen sondern repräsentiert den Spielspaß, den unsere Redaktion mit diesen Titel verbindet. Um die Wertung verständlicher zu gestalten, bieten wir exklusiv das Triple-Wertungssystem an, das die klassische 100%-Wertung, eine 10-Punkt-Wertung sowie das Schulnotensystem beinhaltet.

zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


18.05.2012 : Daniel Dyba


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0