Halo Combat Evolved Anniversary Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Halo Combat Evolved Anniversary
Halo Combat Evolved Anniversary
Microsoft Studios
Xbox 360

       

Test: Halo Combat Evolved Anniversary


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


Neue Features, neue Grafik
Um auch Grafik-Junkies das Spiel schmackhaft zu machen, hat 343 Industries das Spiel per HD-Grafik deutlich aufgehübscht. So gut wie Halo: Reach sieht das alte/neue Halo zwar nicht aus, an einigen Stellen, besonders bei den Effekten, haben sich die Macher aber deutlich ins Zeug gelegt. Allzu viel sollte man aber nicht erwarten. Wer wissen will, wie Halo ursprünglich aussah, der drückt einfach auf die Back-Taste und nach wenigen Sekunden wird alles in der alten Grafik dargestellt – so schrecklich sah das damals aus?! Am Sound sowie an der Synchronisation wurde natürlich auch nichts verändert, die Melodien, Explosionen und Waffeneffekte ertönen aber um einiges wuchtiger aus den Lautsprechern.

Die Singleplayer-Kampagne kann nun auch im Koop-Modus über Xbox Live gespielt werden, Halo: Combat Evolved Anniversary hat des Weiteren die seit Halo 2 bekannten Schädel sowie Erfolge spendiert bekommen. Außerdem unterstützt der Titel einen 3D-Modus sowie Kinect. Die Sprach- sowie die Bewegungssteuerung, die unter anderem im Menü zum Einsatz kommt, funktionierte insgesamt sehr gut, darauf zurückgegriffen haben wir dennoch so gut wie nie.

Kein Halo ohne Multiplayer-Modus und so verhält es sich auch beim Remake. Neben bekannten Features wie dem Kino, der Schmiede und der Feuergefecht-Spielvariante bietet der Titel auch sechs der populärsten Mehrspielerkarten aus Halo 1 und 2 an, die allesamt in der Halo: Reach-Grafik daherkommen. Ob das alles den Preis von 34,95 Euro rechtfertig (Quelle: Amazon.de; Stand: 14.11.2011) muss jeder selbst entscheiden. Uns erschien der Preis etwas zu hoch, 25 Euro hätten wir als fair empfunden.



zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  Fazit


14.11.2011 : Stefan Grund


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (14)
w1ll iam XIII
w1ll iam XIII
Test
hab probleme mit dem spiel..während des spiels wird mein bild heller und heller..im option mache ich wieder so wie ich es haben möchte..dann is für 5 minuten gut und dann geht es wieder heller und heller...kann mir jemand helfen was das sein könnte???

17.11.2011 | 17:38 Uhr

Front Stefan
Front Stefan
Test
@Fete82: das stimmt. Im Test steht: "kann NUN (Neuerung!) auch im Koop-Modus über Xbox LIVE gespielt werden". Das ging auf der "alten" Xbox nicht.

14.11.2011 | 17:08 Uhr

Fete82
Fete82
Test
Den Ko-OP Modus gab es damals schon auf der "alten XBOX"!

14.11.2011 | 16:26 Uhr

didy89
didy89
Halo Combat Evolved Anniversary
auf jedenfall ein muss für jeden xbox freak:) icch habs vorbestellt

31.10.2011 | 13:42 Uhr

xxdoomxx3
xxdoomxx3
Video: Neue Gameplayszenen und interessante Infos
@Dante1709. Ein wenig aufpoliert?? Schau mal genauer hin. Man hat für dieses Spiel die Halo Reach-Engine verwendet und die kann ja wohl so einiges. Ist so gut wie gekauft, weil man in dem Zusammenhang niemanden geldmacherei vorwerfen kann die haben viel liebe und leidenschaft in das Projekt gesteckt und das sieht man in dem Video durchaus.

25.07.2011 | 09:06 Uhr


1/3