Artikelinformation
Packshot: One-for-All Smart Control PS3
One-for-All Smart Control PS3
One-For-All
Xbox 360

AWARD - Verarbeitung AWARD - Preis/Leistung AWARD - Funktionalität AWARD - Ausstattung
       

Test: One-for-All Smart Control PS3


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


Universal-Fernbedienungen gibt es in Hülle und Fülle. Gerade in der Weihnachtszeit liegen sie in jedem Discounter oder auch beim Kaffeespezialisten um die Ecke in der Auslage. Für unter 20 Euro werden hier „wahre Technikwunder“ angeboten, doch nur allzu oft stellt sich die gewollte „Endlösung“ als Reinfall heraus. Entweder ist das Gerät minderwertig verarbeitet, nicht zu allen Geräten kompatibel, hat eine ungenügende Infrarot-Leistung oder ist schlichtweg zu umständlich zu bedienen. Die One-for-All Smart Control PS3 macht alles anders und vor allem BESSER!



Der kleine Alleskönner
Eins direkt zu Beginn: Wenn es eine Universalfernbedienung auf dem Markt gibt, die diesen Namen wirklich verdient, ist es der neue Alleskönner aus dem Hause One-for-All. War bislang die Logitech Harmony-Reihe das Nonplusultra in dieser Kategorie, bringt die neue One-for-All Smart Control vor allem einen riesigen Vorteil mit: Die schicke Fernbedienung kostet kein Vermögen, sondern ist bereits für äußerst schmale 20 Euro erhältlich. Die von uns getestete Smart Control PS3 ist auch schon ab 45 Euro zu haben und bietet zum „normalen Umfang“ einen kabellosen PS3-Adapter der beliebig platziert werden kann und via Bluetooth mit der Sony-Konsole kommuniziert.

Die Smart Control bietet insgesamt sechs verschiedene Gerätemodi und zusätzlich drei namensgebende SmartControl-Tasten mit den Funktionen „Fernsehen“, „Film“ und „Musik“, die ganz bequem per Tastendruck einen „Mischbetrieb“ der verschiedenen Geräte ermöglichen. Gerade diese drei Buttons sorgen für den nötigen Komfort. Drückt ihr die „Fernsehen“-Taste habt ihr die Möglichkeit, euren SAT-Receiver, den Fernseher und die Home Cinema-Anlage gleichzeitig ohne Umschalten zu bedienen. Ein Anwendungsbeispiel: Wählt ihr ein TV-Programm, wird automatisch auf eurem SAT-Receiver (oder den Set-Top Boxen, etc.) der entsprechende Kanal gewählt. Für die Formatumschaltung, Bildeinstellungen, AV-Wahl etc. wird euer TV und für die Lautstärke eure Home Cinema-Anlage angesteuert. Bei der „Musik“-Taste steuert ihr mit den Navigationstasten beispielsweise euer iPod-Dock, die Lautstärke regelt ihr wieder via Audio-Receiver.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


22.12.2010 : Matthias Brems


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (12)
Brommel
Brommel
Test
Absolut erstklassig das Ding. Habe sie gestern bekommen. In 10 Min. war alles erledigt und aus sechs ist jetzt eine geworden. Ich konnte ihr sogar die FB meiner alten XBOX beibringen. Absolut empfehlenswert. Für das Geld kann man wirklich nichts falsch machen. Und schick ist die zudem auch noch.

05.01.2011 | 14:57 Uhr

SAiNt
SAiNt
Test
So ein Teil habe ich schon lange gesucht und endlich gefunden! THX XBF für den Test!

04.01.2011 | 16:41 Uhr

Universalle
Universalle
Review: Günstiger Alleskönner für Multimedia-Fans
habe mir die fernbedienung gekauft, nach dem ich dem ich diesen test gelesen habe und muss sagen. das sie die beste universallfernbedienung ist die ich je hatte. sie kann wirklich fast alle geräte bedienen und die lernfuncktion ist auch top. das einzigste gerät was die fernbedienung nicht erkannt hat ist meine multimediafestplatte. aber sonst alles, natürlich auch die ps3 ^^. ich habse für ca. 40 € gekauft. absolute kaufempfehlung.

lg

01.01.2011 | 17:27 Uhr

Brommel
Brommel
Test
Hört sich ja gut an. Wollte eh meine fünf Fernbedienungen eindampfen, da kommt der Test wie gerufen. Und das Ganze auch noch für 22€. TOP. Habe sie mir mal bei MM angesehen, für das Geld macht die wirklich richtig was her.
Ist bestellt, bei MM war sie ausverkauft. Bin ja mal gespannt :o)

31.12.2010 | 11:49 Uhr

Franko76
Franko76
Review: Günstiger Alleskönner für Multimedia-Fans
Kann mich meinen Vorrednern nur bedingungslos anschließen. Schickes Teil, super verarbeitet und sehr günstig! Hat keine 5 min gedauert bis meine Geräte eingerichtet waren. Jetzt kann die hässliche Xbox 360-Remote endlich in die Tonne ;)

31.12.2010 | 10:50 Uhr


1/3


Vulnerability Scanner