Ace Combat: Assault Horizon Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: Ace Combat: Assault Horizon
Ace Combat: Assault Horizon
Bandai Namco
Xbox 360

       

Test: Ace Combat: Assault Horizon


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


Eine Rakete im Rücken kann nicht entzücken
Vom eigentlichen Spielprinzip her ist der neuste Ableger der Serie sehr treu geblieben. Ihr steigt in diverse lizensierte Kampfjets, mit dabei ist die F-15 Eagle und die F-22 Raptor, und stellt euch in luftigen Höhen feindlichen Piloten. Wie gewohnt besteht euer Waffenarsenal aus unterschiedlichen Lenkraketen, Bomben sowie der Gatling-Gun. Habt ihr einen Gegner im Visier, könnt ihr ihm entweder eine Rakete in den Rücken jagen oder auf kurzer Distanz mit dem Maschinengewehr beharken. Apropos kurze Distanz: Bei Ace Combat: Assault Horizon haben die Entwickler eine sehr coole Neuerung eingebaut, die auf den Namen „Dogfight-Modus“ hört.

Fliegt ihr nah genug an den Feind heran, erscheint ein grüner Kreis. Drückt ihr dann im richtigen Moment die Schulter-Tasten, hängt sich euer Flugzeug an den gegnerischen Vogel und das Spiel übernimmt weitestgehend die Steuerung. Ihr könnt nun gezielt den Feind unter Feuer nehmen oder eine Rakete losschicken. Ganz wehrlos ist der gegnerische Pilot jedoch auch nicht, denn durch geschickte und wendige Flugmanöver kann er sich aus diesem misslichen Lage befreien. Gleiches müsst ihr versuchen, falls sich ein gegnerischer Jet an euer Heck klemmt. Nach einem ähnlichen Prinzip funktioniert ein weiteres neues Feature, die „Luftschlag-Mechanik“. Hierbei muss der Pilot einen bestimmten Punkt anfliegen, das Spiel steuert dann das Flugzeug durch einen Luft-Korridor. Die Aufgabe des Spielers besteht darin, Bodenziele unter Beschuss zu nehmen.



zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


12.10.2011 : Stefan Grund


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (12)
Th3 N00B Slay3r
Th3 N00B Slay3r
Screens: Diese Kampfjets sind mit dabei
Was soll man machen... Ace Combat 5 als HD-Version wäre echt geil gewesen^^. Also Teil 7 ist ja mal für mich gestorben... vor allem wegen dem Heli. Jetzt aber Mal ganz ehrlich: Sowohl das Fliegen von Flugzeugen als auch die Steuerung von Helis ist in BF 3 sicher besser gemacht, als dass, was man uns hier mit diesem Spiel präsentiert. Eine Spieleserie, die auf Flugzeugkämpfe spezialisiert war... Rest in Peace Ace Combat. -.-

04.10.2011 | 08:52 Uhr

Jan84
Jan84
Zwölf neue Impressionen
hab grad den test zu resident evel 4 hd gelesen. ein hd remake von ace combat 5: squadron leader hätte ich gekauft. am besten noch mit multiplayer. da hätte, denke ich, jeder fan gejubelt.

27.09.2011 | 15:13 Uhr

Jan84
Jan84
Zwölf neue Impressionen
dieses spiel ist die größte enttäuschung des jahres für mich. der dfm macht das ganze gameplay kaputt.
ich hab alle teile auf der ps2 gezockt und hab sie geliebt. AC6 war auch geil aber der high g turn hat auch hier das gameplay versaut da das zurechtlegen des gegners durch gekonntes fliegen fast vollkommen entfiel, besonders online. assault horizon ist denke ich das schlechteste ace combat überhaupt. ich kenne keinen Ace Combat fan der das gut findet und da ich denke das Ace Combat mehr oder weniger ein nieschen spiel ist sind die fans mit die wichtigste zielgruppe. wenn sich project aces mit dem titel mal nicht ins eigene bein schiesst.

27.09.2011 | 14:32 Uhr

FenixGold
FenixGold
Zwölf neue Impressionen
Leck mich doch Fett ^^ ein muss für jeden Ace Combat fan.
ps: Hawx 2 is ein sehr gutes spiel Vega 1987 ^^ kleiner noob!!

23.09.2011 | 19:15 Uhr

Th3 N00B Slay3r
Th3 N00B Slay3r
Screens: Runter kommen sie immer!
Also wenn ich Aussault Horizon mit AC 6 vergleiche, spiel ich lieber AC 6. Hauptkritikpunkt ist meiner bescheidenen Meinung nach, dass man sogenannte Leader NUR mit dem neuen "Verfolgungsmodus" im Nahkampf ausschalten kann. Das Gefühl für den Luftkampf geht verloren finde ich. Aber jeder hat ja seine Meinung ;)

19.09.2011 | 08:43 Uhr


1/3