NBA Jam Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
Packshot: NBA Jam
NBA Jam
Electronic Arts
Xbox 360

       

Test: NBA Jam


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


Ursprünglich war das Remake von „NBA JAM“ als Exklusivtitel für Nintendo Wii geplant. Doch nach dem desaströsen „NBA Elite“ und dessen Produktionsstopp bringt Electronic Arts eine HD-Version des legendären 90er Jahre Fun-Titels auch für die PS3 und Xbox 360 – und das noch weit vor der Wii-Fassung, die erst im Januar 2011 erscheinen wird. Aber ist „NBA JAM“ nun eher Schnellschuss oder genauso spaßig wie der Klassiker?



„Boom Shakalaka“
…tönt es noch immer in den Ohren, wenn ich an Acclaims Kultspaß zurückdenke, der mich wie kein anderes Sportspiel damals an das Super Nintendo fesselte. Dabei waren die aberwitzigen Kommentare gar nicht mal das Highlight. Dies waren vor allem die meterhohen Dunks, bei denen regelmäßig das Netz des Korbs brannte oder gleich das gesamte Backboard zu Bruch ging. Herrlich! Und natürlich ein Schock für jeden Basketball-Fan, der Wert auf Realismus legt. Das gilt damals wie heute, denn am Spielprinzip wurde selbstverständlich nicht gefeilt. Noch immer werden Zwei-gegen-Zwei-Duelle ausgetragen, wobei man Zugriff auf alle Originalmannschaften der nordamerikanischen Profiliga und eine Menge derer Stars hat. Das Beste: Es lassen sich zusätzliche Legenden erspielen, die vor allem der Zeit des Originals entstammen – Nostalgie pur.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


18.12.2010 : Benjamin Doum


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0