Warhammer 40,000: Space Marine Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
       

Test: Warhammer 40,000: Space Marine


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


“Ein Gears of War Klon”. So wurde Warhammer 40.000: Space Marine oft bezeichnet und diese Beschreibung kam nicht von ungefähr. Auf zahlreichen Screenshots war zu sehen, wie Orks auf brutale Art und Weise zerfetzt wurden, außerdem war oft eine Waffe zu sehen, die dem Lancer-Gewehr sehr ähnelt - Die Rede ist vom Ketten-Schwert. In der Tat ist das 3rd-Person-Actionspiel in Sachen Gewalt mit dem Epic-Vertreter vergleichbar, auch in Sachen Gameplay gibt es Überschneidungen, ein Klon ist Warhammer 40.000: Space Marine aber definitiv nicht.



Auftrag: Stadt von Orks säubern
Wie es der Name schon vermuten lässt, spielt Warhammer 40.000: Space Marine im 41. Jahrhundert und im bekannten Warhammer-Universum. Der Spieler schlüpft in die schwere Rüstung des Space Marines Captain Titus vom Orden der Ultramarines. Er und seine tapferen Männer haben den Auftrag erhalten, die Stadt Graia vom „grünen Gesocks“ zu befreien, um eine Superwaffe zu schützen. Wer sich nun fragt, ob auch Nicht-Warhammerianer der Story folgen können, dem sei versichert, dass selbst unkundige Spieler dem Plot verstehen werden. Kenner des Brettspiels sind aber natürlich ein wenig im Vorteil – nur auf die Story bezogen - und ihnen wird der Moralkodex der Space Marines auch nicht so seltsam vorkommen. Ein Space Marine kämpft nämlich Mann gegen Mann und sich in Deckung zu bringen empfindet er als unehrenhaft!



zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


07.09.2011 : Stefan Grund


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (7)
JamesBond2015
JamesBond2015
Warhammer 40,000: Space Marine
mal für sehr wenig Geld bestellt und mir nichts bei gedacht, sah nur die Bilder das man hier durch Levels spaziert und Gegner überwältigt. Solche Spiele, spiel ich ab und zu ganz gerne. Bin aber im ganzen,sehr zufrieden. Toll finde ich ja die Grafik und leider muss auch ich sagen, dass das Spiel mich total an GoW erinnert. Nicht nur von der Panzerung der Spielfiguren. Da ist THQ ein wirklich gutes Spiel gelungen. zudem bin ich überrascht nit dem Multiplayer - da es bis jetzt immer rappe voll war.

25.02.2014 | 07:35 Uhr

w1ll iam XIII
w1ll iam XIII
REVIEW: Besser als Gears of War?
liebe leute von xboxfront..wie kann mnan denn so ein spiel vergleichen mit gow????is doch totaler blödsinn..dann vergleicht mal das spiel besser mit red faction armageddon...da kann man dann die unterschiede sehen..bzw vergleichen...!!!!!!!!!!!!!!!!!!

07.09.2011 | 14:37 Uhr

Darthich
Darthich
Preview
Hab das Spiel heute bekommen und bin bis jetzt schwer begeistert! Level sehen sehr schön aus, actiongeladene kämpfe sowohl nah wie auch fernkampf... sehr schön! Multiplayer geht leider erst Montag online konnte aber auf der Gamescom probe spielen und war auch da sehr angetan. Von mir Daumen hoch!

02.09.2011 | 21:24 Uhr

XxDeathlinexX
XxDeathlinexX
THQ kündigt eine Demo an
ach als ob das GoW gefährlich wird XD

16.08.2011 | 17:40 Uhr

xxdoomxx3
xxdoomxx3
Drittes Entwicklertagebuch
Nett, aber ich glaube nicht das dieses Spiel GoW gefährlich werden kann.

12.08.2011 | 14:48 Uhr


1/2