Artikelinformation
Packshot: Exit 2
Exit 2
Xbox 360

       

Test: Axel & Pixel


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


Silver Wish Games zeichneten sich bereits für die Special Edition von The Secret of Monkey Island verantwortlich und kennen sich daher nicht nur bestens im Point & Click-Genre aus, sie sind zudem mit reichlich zeichnerischem Talent gesegnet. So scheint es zumindest, wenn man sich nun ihr Folgewerk anschaut. Dass Axel & Pixel allerdings einiges anders macht als der erwähnte Genre-Primus wird sehr schnell deutlich. Unser Review verrät euch mehr.



Der Maler und sein Hund
Axel ist ein Maler und lebt zusammen mit seinem Hund Pixel in einem gemütlichen kleinen Häuschen und frönt seiner Kunst. Ein kleines Nickerchen der beiden hat jedoch verheerende Folgen, da es einer fiesen Ratte gelingt, sie in ihrer Traumwelt gefangen zu halten. Fortan jagen sie also den Schädling rätselnderweise durch 24 Kapitel und sämtliche Jahreszeiten um wieder in die Realität zu gelangen. Das mag bescheuert klingen – ist es vermutlich auch – doch ist es wirklich wunderschön in Szene gesetzt wie die Helden des Spiels durch die malerische, von Hand gezeichnete Traumwelt wandern.


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  4  |  Fazit


19.10.2009 : Benjamin Doum


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0