Leisure Suit Larry: Box Office Bust Test Xbox 360 - XboxFront.de
Artikelinformation
       

Test: Leisure Suit Larry: Box Office Bust


zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


Test von Peter Lebrun
Unser Fazit:

Um es kurz zu machen: Dieses Spiel ist grotte (grottig?). Aber so richtig. Ich habe es teilweise schwer gehabt diesen Test überhaupt zu schreiben. Erstens konnte ich mich nur schwer durch dieses Etwas von Spiel quälen und zweitens ist einfach alles an diesem Spiel schlecht! Also bitte: Macht einen Bogen um dieses Machwerk und betet dafür, dass der wahre Larry (Laffer) endlich wieder aufersteht!

Pro und Contra

+ Für Frühreife schon ab 12 Jahren zu haben...

- Grafik nicht mehr zeitgemäß
- SEHR viele Fehler im Grafikaufbau
- Kameraführung besonders bei Sprungeinlagen katastophal
- Steuerung oft reine Glückssache
- Ungenügende Kollisionsabfrage
- Nerviger, sich ständig wiederholender Genital- und Fäkalhumor

Systeminfo

• 720p
• 1080i
• 1080p
• Dolby Digital

Features

• Eigene Soundtracks
• Prominente Sprecher (Carmen Electra, Shannon Elizabeth, Peter Graves)
• Freischaltbare HD-Filme zum anschauen
• Verschiedene Outfits
• Diverse Minispiele

Wertung
 ProzentPunkteNote
Gameplay22 %2/106
Spielumfang23 %2.5/106
grafische Umsetzung21 %2/106
Sound15 %1.5/106
Verarbeitung19 %2/106
Preis/Leistung24 %2.5/106
Funktionalität19 %2/106
Ausstattung14 %1.5/106

Spielspaß23 %2.5/106


Triple-Wertungssystem:
Unsere Redakteure vergeben für die verschiedenen Kategorien einzelne Wertungspunkte. Der Gesamteindruck steht nicht für die Summe aller Einzelwertungen sondern repräsentiert den Spielspaß, den unsere Redaktion mit diesen Titel verbindet. Um die Wertung verständlicher zu gestalten, bieten wir exklusiv das Triple-Wertungssystem an, das die klassische 100%-Wertung, eine 10-Punkt-Wertung sowie das Schulnotensystem beinhaltet.

zurück
zurück
Seite 1  |  2  |  3  |  Fazit


04.05.2009 : Peter Lebrun


Kommentare


Kommentar schreiben:
Um einen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein.
Kommentare (0)

1/0