Special - Project Scorpio Xbox 360 Xbox One - XboxFront.de
Special - Schluss mit sinnlosem Hype! Darum hat Microsoft mit der E3-Pressekonferenz Sony die Show gestohlen
zurück
zurück
Seite 1 | 2 | 3 | 4



Fazit

Dieser Vergleich soll in keinem Fall betonen, welche Konsole besser ist. Ich will nicht den unnötigen Konsolenkrieg anfeuern. Ich will nur verdeutlichen, dass der Hype um die vermeintlich grandiose Sony Pressekonferenz auf der E3 bei Weitem nicht so überragend war, wie man im ersten Moment glauben möchte und so weitreichend gefeiert wurde.

Sony hatte unweigerlich ein paar interessante Spiele, die auch mich begeistert haben, wie zum Beispiel das fette Gameplay von Days Gone. Aber im direkten Vergleich der beiden Pressekonferenzen behält Microsoft mit Abstand die Nase vorn. Denn bei Xbox wird das Motto von einer verbundenen Spielergemeinde komplett durchgezogen, in dem alle Interessen und Genres abgedeckt werden und sogar Hard- und Software einige Neuerungen bekommen.

Sony hingegen verpackte ausschließlich viele ähnliche Spiele mit einem Orchester. Und wenn ich die musikalische Untermalung noch von emotionaler Seite betrachte, erscheint es wie eine Art von Selbstverherrlichung. Anders kann ich die regelmäßigen Auftritte von Shawn Layden mit „epischen“ Klängen nicht interpretieren.Aber ich schweife von der Sachlichkeit ab und beende deshalb dieses Thema mit folgender These:

Microsoft hat mit Leichtigkeit Sony die Show gestohlen.
Es ist gut ein Xbox-Spieler zu sein und es wird in Zukunft immer besser.
#welovexbox
zurück
zurück
Seite 1 | 2 | 3 | 4


16.06.2016 : Marc Schley